Michèle de Roos: Comeback mit Niko Griesert? Sie wünscht sich eine Verlobung

Michèle de Roos: Comeback mit Niko Griesert? Sie wünscht sich eine Verlobung

11/25/2022

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

25. November 2022

Michèle de Roos wünscht sich eine Verlobung zu Weihnachten

Michèle de Roos, 29, hat ganz klare Wünsche zu Weihnachten: Süßigkeiten, ein MacBook, ein iPad und … eine Verlobung. Das teilt die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin in einem kurzen Video auf TikTok mit, wo sie ihre Wunschliste präsentiert. Damit toppt die Influencerin die Spekulationen der letzten Tage, Michèle und Ex-"Bachelor" Niko Griesert, 33, würden sich nach der Trennung wieder einander annähern. Die beiden seien in einer "neuen Findungsphase", erklärte Michèle ihren Follower:innen, als die Anzeichen für ein Comeback wahrnahmen. Beinhaltet die Findungsphase tatsächlich auch einen Heiratsantrag?

Möglich, dass Michèle Niko mit dem TikTok-Video einen Hinweis geben will. Oder aber sie möchte ihre Fans nur ein bisschen provozieren beziehungsweise unterhalten. In den nächsten Wochen sollten die User:innen also unbedingt auf Michèle Ringfinger achten!

24. November 2022

Robert Geiss: Er verrät Details über seinen beeindruckenden Kontostand

Seit elf Jahren sind sie die ungewöhnlichen deutschen Vorzeige-Millionäre im TV: Robert Geiss, 58, und seine Frau Carmen, 57, präsentieren in der Realitydoku "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" auf ihre ganz eigene charmant-witzige Art regelmäßig ihr luxuriöses Leben in Monaco und St. Tropez. Keine Frage, die Rheinländer haben finanziell offenbar ausgesorgt. Doch wie schwer ihr Bankkonto wirklich ist, blieb bisher ihr Geheimnis. Jetzt lässt Unternehmer Robert seine Fans allerdings überraschend erahnen, wie es um sein Vermögen aussieht. "Die 100 Millionen Euro habe ich voll", verrät der Unternehmer in der aktuellen Folge des "OMR"-Podcasts. "Das ist die Rente, das ist die Basis, damit ich auch mit 70 Jahren noch ruhig leben kann."

Der 58-Jährige hat in der Vergangenheit klug gewirtschaftet, scheint es: Die erste Million floss, als er das mit seinem Bruder gegründete Modelabel "Uncle Sam" verkaufte. Die seit den Achtzigerjahren bestehende Marke wurde 1995 für 140 Millionen Mark veräußert. Inzwischen setzt Robert auf Immobilien und Aktien. Doch zu den oberen Zehntausend zählt er sich offenbar noch lange nicht – und das liege an seinem Hauptwohnsitz: "Monaco hat den Vorteil, dass wir uns gar nicht richtig reich fühlen. Denn hier laufen Leute herum, da fallen dir die Schuhe aus."

23. November 2022

Natascha Ochsenknecht: Witzige Revanche für hässliche Kommentare

Verscherze es dir nicht mit Natascha Ochsenknecht, 58! Die TV-Tausendsassarin ist für ihre Schlagfertigkeit bekannt und lässt schlechte Stimmung auf ihrem Instagram-Kanal erst gar nicht zu. Aktuell nimmt sie sich all diejenigen zur Brust, die ihr ständig kleine Nachbesserungen an der ihrer Optik unterstellen. Das ehemalige Model postete eine Fotocollage, die sie heute und im Jahr 1994 zeigt. Damals war die dreifache Mutter 30 Jahre alt. 

Dazu schreibt Natascha gewohnt provokant: "Ich finde es immer wieder super interessant, wenn Leute kommentieren: 'Wer ist die?', oder 'Ich erkenne sie nicht mehr wieder.' Hatte ich eine Gesichts-OP, von der ich nichts weiß? Witzigerweise grüßen mich meine Nachbarn noch. Komisch". Die einzige Veränderung am Haupt ist offensichtlich revidierbar: "Ich gebe zu links Natur und rechts gefärbt [sic]." Dieser Eingriff in die Natur dürfte ihr sicherlich verziehen werden. 

https://www.instagram.com/p/ClOurdlNVXF/

Ina von „Coupleontour“ darf wieder nach Hause 

Über vier Monate ist der schreckliche Schicksalsschlag des erfolgreichen "Coupleontour"-Paares Ina, 26, und Nessi, 26, jetzt her. Nachdem Ina mit nur 26 Jahren einen schweren Schlaganfall erlitt und sogar im Koma lag, setzten einen Tag später bei ihrer Partnerin Nessi die Wehen ein. Nach langer Zeit der Genesung darf Ina ihre Frau und die gemeinsame Tochter Olivia Rose nun endlich für ein Wochenende lang zu Hause besuchen.

Voller Vorfreude teilt Nessi auf Instagram ihre Vorbereitungen. Sie überlegte sich Überraschungen und sorgte dafür, dass sich ihre Liebste rundum wohlfühlt. Auf ihrem gemeinsamen Instagram-Account berichtet Ina über ihr Wochenende zu Hause: "Ich habe gemerkt, wie sehr ich alles vermisse und dass ich so gern bei meiner Familie wäre. Es hat mir aber auch Kraft gegeben, weiter an einem anderen Ort für meine Familie zu kämpfen." Trotz der schlimmen Umstände blickt das junge Ehepaar positiv in die Zukunft.

https://www.instagram.com/p/ClOoXe6tGU4/

Den Influencerinnen folgen über 2,5 Millionen Follower:innen auf Instagram. Dort berichten sie regelmäßig von ihrem Familienalltag als lesbisches Ehepaar.

21. November 2022

Anna-Maria Ferchichi ist stolz auf Meilenstein ihrer Drillinge

Am 11. November 2022 feierten Naima, Leonora und Amaya ihren ersten Geburtstag. Die Drillinge sind der ganze Stolz von Bushido, 44, und Anna-Maria Ferchichi, 41. Die Monate vor ihrer Geburt verbrachte das Ehepaar noch bangend um das Leben von Amaya, der geringe Überlebenschancen ausgerechnet wurden. Heute kann Anna-Maria ihr Glück kaum fassen, wenn sie morgens in das Zimmer ihrer Kleinsten geht und sie in ihren Bettchen sieht. Stolz teilt sie jetzt auch noch einen kleinen Meilenstein der Drillingsmädchen.

"Sie stehen jetzt, wenn man morgens reinkommt… und sie gucken immer so so stolz!!! Mein Herz", schreibt die 41-Jährige zu einem Foto, das zwei ihrer Töchter in rosafarbenen Schlafanzügen in ihren Gitterbettchen zeigt. Strahlend empfangen sie ihre Mama, die bei diesem Anblick verständlicherweise dahinschmilzt.

Promi-News der vergangenen Woche

Sie haben News verpasst? Jetzt hier die Promi-News der vergangenen Woche nachlesen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel