Milchstau-Alarm bei Saskia Atzerodt: "Habe ein Milchbläschen auf der Brustwarze"

Milchstau-Alarm bei Saskia Atzerodt: "Habe ein Milchbläschen auf der Brustwarze"

01/10/2023

Der Reality-TV-Star bittet seine Fans um Hilfe

Milchstau-Alarm bei Saskia Atzerodt: "Habe ein Milchbläschen auf der Brustwarze"

„Sommerhaus der Stars“-Star Saskia Atzerodt (30) hat ein Milchbläschen auf ihrer Brust entdeckt. Jede Frau, die einmal einen Milchstau in der Stillphase hatte, weiß, mit welchen Schmerzen das verbunden ist. Jetzt fragt Saskia ihre Follower um Rat – und auch wir haben einen, liebe Saskia!

„Wie kann ich dagegen schnell handeln?"

Saskia hat im Juli letzten Jahres ihren Sohn Elias zur Welt gebracht und jetzt hat sie ein Problem, dass sie offen in ihrer Instagram-Story teilt. Sie hat ein Bild von sich gepostet auf dem sie neben ihrem Baby sitzt, dazu schreibt sie: „Habe ein Milchbläschen auf der Brustwarze.“ Dazu fragt sie ihre Follower: „Wie kann ich dagegen schnell handeln, damit es nicht zum Milchstau kommt?“ Jetzt erhofft sie sich die Tipps ihrer Fans.

Das hilft gegen Milchstau

Kommt es tatsächlich zu einem Milchstau, ist es sinnvoll, weiter zu stillen, um die Brust zu entleeren. Das beste Mittel, um den Milchstau aufzulösen, ist das Baby mindestens alle zwei Stunden an die betroffene Brust anzulegen und es den Milchstau „wegtrinken“ zu lassen.

Im Video: So süß schmust Saskia Atzerodt mit Baby Elias

Saskia Atzerodt süßes Video von Baby Elias

Auch ein Vibrator kann helfen

Was erst mal komisch klingt, kann richtig gut funktionieren. Denn letztendlich ist ein Vibrator ein Massagegerät, das auch bei einem Milchstau helfen kann. Dazu wird empfohlen den Vibrator direkt an die verhärtete Stelle an der Brust zu halten. Durch die Vibration kann sich der Milchstau leichter und schneller lösen. Wir hoffen, wir konnten dir helfen, liebe Saskia! (mri)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel