Mit zehn Wochen: Milla Jovovichs Tochter will schon sprechen

Mit zehn Wochen: Milla Jovovichs Tochter will schon sprechen

04/20/2020

Milla Jovovich (44) teilt erneut ein süßes Baby-Update mit ihren Fans! Erst vor Kurzem wurde die “Resident Evil“-Darstellerin wieder Mutter und ihre beiden Töchter konnten sich über ein neues Schwesterchen freuen. Die kleine Osian Lark Elliot ist das dritte gemeinsame Kind von Milla und ihrem Ehemann Paul Anderson. Im Netz schwärmt die Schauspielerin jetzt von ihrem Nachwuchs und offenbart süße Details über ihre jüngste Tochter.

“Sie ist so kommunikativ. Ich glaube wirklich, dass sie mit ihrem ganzen Gurren und Gurgeln gar nicht abwarten kann, endlich mit dem Sprechen anzufangen”, teilt Milla auf ihrem Instagram-Profil mit. Dabei ist Osian gerade einmal zehn Wochen alt. Meist geben Kleinkinder erst nach ungefähr einem Jahr das erste Wort von sich – da müsste sich Milla also eigentlich noch etwas gedulden. Vorerst dürfen sich die Fans aber über weitere zuckersüße Fotos von Mama und Tochter freuen. “Sobald die Leute mit ihr sprechen, werden sie mit einem riesigen Lächeln belohnt und ich sage euch, es gibt nichts Schöneres als ein Babylächeln”, schwärmt der Star liebevoll.

Neben Osian sorgt auch Millas zwölfjährige Tochter Ever Gabo Anderson derzeit für erfreuliche Neuigkeiten: Die junge Schauspielerin ergatterte ihre erste große Rolle und wird für die Disney-Verfilmung “Peter und Wendy” vor der Kamera stehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel