Monica Lierhaus: Überraschende Liebes-Beichte | InTouch

Monica Lierhaus: Überraschende Liebes-Beichte | InTouch

12/09/2021

Monica Lierhaus hat es seit einer Hirn-OP nicht einfach. Nun verrät die Moderatorin, ob es einen neuen Mann in ihrem Leben gibt.

Im Jahr 2009 hatte Monica Lierhaus eine missglückte Hirn-OP. Noch immer leidet sie unter Folgen, aber nach und nach hat sie sich ins Leben zurück gekämpft. Nun hat sich die Moderatorin zu ihrem Gesundheitszustand geäußert.

Auch interessant

  • Carmen & Robert Geiss: Nach der traurigen Trennung geht es steil bergab!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Horst Lichter: Schlüpfriges Bettgeflüster mit seiner Frau Nada!

Diese Worte von Monica Lierhaus gehen ans Herz. Und sie sind einfach nur traurig….

„Mir geht es gerade den Umständen entsprechend gut. Der letzte Fortschritt, den ich gemacht habe, ist, dass ich jetzt alleine vom Boden aufstehen kann. Das hat 10 Jahre gedauert, aber jetzt kann ich es wieder. Das fühlt sich toll an“, erzählt Monica Lierhaus gegenüber „Bild“.

Gibt es einen neuen Mann in ihrem Leben?

„Man muss lernen, auch diese kleinen Schritte als Erfolge zu feiern – und Dinge, die früher selbstverständlich waren, überhaupt als Erfolge zu sehen. Aber das sind sie“, sagt die frühere „Sportschau“-Moderatorin weiter. Und wie sieht es in der Liebe aus? Einen neuen Mann gibt es nach der Trennung von ihrem Ex derzeit nicht. „Ich kuschele mit meiner Hündin. Solange ich meine Pauline habe, brauche ich keinen Mann. Und einsam bin ich auch nicht – dafür sorgen meine Familie und meine Freunde. Mir fehlt es an nichts“, so Monica Lierhaus.

Schlimme Fotos von Helene Fischer nach ihrem Comeback aufgetaucht – mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel