Motsi Mabuse: Baby-Hammer | InTouch

Motsi Mabuse: Baby-Hammer | InTouch

05/02/2021

Erst vor wenigen Wochen feierte Motsi Mabuse ihren 40. Geburtstag! Ihr sehnlichster Wunsch? Ein Geschwisterchen fürs Töchterchen (2)! Schon einmal machte sie ein süßes Baby-Geständnis – ist es jetzt wieder soweit?

Im August 2018 wurde Motsi zum ersten Mal Mama. Während einer “Let’s Dance”-Liveshow verkündete sie die frohe Botschaft. Aber schon damals war ihr klar, dass ihre Kleine kein Einzelkind bleiben soll. “Der Wunsch nach einem zweiten Baby jagt uns!”

Hach, wie schön! Weil Christina Luft ihren Luca Hänni so vermisst, widmet sie ihm einen süßen Instagram-Post.

Motsi redet über die Familienplanung

Vor Kurzem schwärmte sie über ihre enge Beziehung zu ihrer jüngeren Schwester Oti (30). “Ich bin eng mit ihr verbunden und ich möchte, dass meine Tochter das auch mal hat”, so Motsi laut “Freizeitwoche”. Bis jetzt hat es scheinbar noch nicht geklappt – aber natürlich weiß die TV-Jurorin, dass sie für die Familienplanung nicht mehr unendlich viel Zeit hat. “Die Uhr tickt. Ich habe diese Tür nicht geschlossen. Ich gucke rein und raus. Wir werden sehen”, erläuterte sie.

Dass sich ihr Plan nicht so schnell wie erhofft erfüllte, lag zuletzt auch daran, dass sie nicht nur dauernd für die RTL-Tanzshow, sondern auch für die britische Variante “Strictly come Dancing” in England unterwegs war, während Ehemann Evgenij Voznyuk (37) zu Hause in Deutschland blieb.

Baby Nummer 2?

Wegen der Corona-Pandemie war das Hin- und Herreisen zu problematisch. Deshalb sah sich das Paar selten – nicht gerade hilfreich, wenn man schwanger werden will. “Covid hat Nein gesagt”, scherzte Motsi.

Den derzeitigen Lockdown verbringen die beiden Turteltauben zusammen in Deutschland. Vielleicht sind die zwei ihrem Traum nun ganz nahe! Gönnen würde man es dem sympathischen Paar von ganzem Herzen …!

Diese Profi-Tänzer müssen die Show verlassen! Der Grund ist unglaublich!

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel