Müssen operierte Promiboxen-Stars Beauty-OP-Angst haben?

Müssen operierte Promiboxen-Stars Beauty-OP-Angst haben?

09/18/2020

Werden beim Sat.1-Promiboxen etwa Hyaluron und Silikon durch die Gegend spritzen? Bei dem großen TV-Spektakel am Freitag steigen unter anderem bekennende Schönheits-OP-Fans wie Jade Übach (26), Doreen Dietel (45) und Carina Spack (24) in den Ring. Müsen die Ladys dabei denn nicht Angst um ihre getunten Körperstellen und Ersatzteile haben? Die Berliner Chirurgin Frau Dr. Buschmann verriet nun Promiflash, inwiefern sich operierte Teilnehmer ganz besonders Sorgen machen müssen – oder auch nicht.

“Weder Botox noch Hyaluron sollten sich durch einen Schlag auf die behandelte Stelle verschieben oder herausplatzen. Auch Silikonimplantate können deutlich härtere Schläge unversehrt überstehen”, gab die Ärztin im Promiflash-Interview zunächst Entwarnung. Aber es scheint auch Risiko-Regionen zu geben: Operierte Nasen würden meist sehr empfindlich auf Fremdeinwirkungen jeglicher Art reagieren. Bei einem Volltreffer könnten die Plastik-Riecher brechen oder sich sogar verschieben.

Wer vielleicht auch noch besonders vorsichtig sein sollte, ist Matthias Mangiapane (36)! Der TV-Star hat schon des Öfteren betont, dass er sich seine Zähne machen lassen hat. Bei einem harten Schlag wird sich dann wohl zeigen, wie resistent seine neue Kauleiste wirklich ist.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel