Nabelschnurkomplikation: Schwangere Lauren Lane ist in Sorge

Nabelschnurkomplikation: Schwangere Lauren Lane ist in Sorge

06/09/2022

Lauren (32) und Chris Lane (37) verkündeten erst vor wenigen Tagen, dass sie erneut Eltern werden! Vor rund einem Jahr begrüßten die US-amerikanische Bachelor-Bekanntheit und der Musiker einen gemeinsamen Sohn auf der Welt – den kleinen Dutton Walker. Und dieser bekommt nun ein kleines Geschwisterchen. Obwohl die werdenden Zweifach-Eltern wohl nicht glücklicher sein könnten, ist die schwangere Influencerin aber auch besorgt: Denn Lauren hat Nabelschnurkomplikationen.

Das offenbarte sie in ihrer Instagram-Story. „Bei mir wurde eine Nabelschnurkomplikation diagnostiziert. Ich war unglaublich gestresst, als mein Arzt es mir gesagt hat, aber ich versuche optimistisch zu bleiben“, sprach Lauren zu ihren Followern. Die Nabelschnur ist dabei nicht in der Mitte des Mutterkuchens platziert, sondern am Rand der Plazenta. So kann es dazu kommen, dass das Baby nicht genug Nährstoffe bekommt.

Deshalb müsse Lauren alle vier Wochen zum Arzt und einen Ultraschall machen lassen. „Es ist nicht wirklich ungewöhnlich“, betonte sie daraufhin. Und ihr Babyglück scheinen sie und ihr Mann trotzdem sehr zu genießen. „Die Schwangerschaft hat uns noch näher zueinander gebracht. Ich hätte nicht gedacht, dass das möglich ist“, schwärmte Chris in einem Interview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel