Nach 17 Jahren: Christian Tramitz soll in Ehekrise stecken

Nach 17 Jahren: Christian Tramitz soll in Ehekrise stecken

10/05/2021

In Christian Tramitz‘ (66) Ehe scheint es zu kriseln! Seit Jahrzehnten unterhält der Komiker das deutsche Publikum und feierte insbesondere an der Seite von Michael „Bully“ Herbig (53) Riesenerfolge. Im Privaten hat der gebürtige Münchner derzeit jedoch wohl weniger zu lachen. Schon seit 2004 ist der Schauspieler in zweiter Ehe mit seiner Frau Anette verheiratet. Gemeinsam haben sie sogar zwei Kinder. Die langjährige Liebe soll nun jedoch vor dem Aus stehen!

Wie Bild aus dem Familienumfeld erfahren haben will, leben der 66-Jährige und seine Gattin noch nicht einmal mehr unter einem Dach – und das bereits seit geraumer Zeit. „Schon seit Monaten gehen die beiden getrennte Wege. Es gibt aber keinen Rosenkrieg, schon wegen der beiden gemeinsamen Kinder“, plauderte die Quelle aus. Verheiratet seien Anette und der „Der Schuh des Manitu“-Star laut dem Insider jedoch immer noch.

Christian selbst hat sich zu den Nachrichten um die Ehekrise bisher noch nicht geäußert. Für den „Hubert und Staller“-Darsteller wäre es jedoch nicht die erste Ehe, die in die Brüche geht. Vor Anette war der TV-Star mit der Publizistin Christiane Doermer verheiratet. Aus der Beziehung gingen Zwillingssöhne hervor.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel