Nach Autopsie: Gabby Petitos (†) Mutter bricht ihr Schweigen

Nach Autopsie: Gabby Petitos (†) Mutter bricht ihr Schweigen

11/25/2021

Gabby Petitios Mutter meldet sich wieder zu Wort. Nachdem die Influencerin urplötzlich verschwand, wurde kurze Zeit später ihre Leiche aufgefunden. Zunächst war ihr Verlobter Brian Laundrie, mit dem sie unterwegs gewesen sein soll, verdächtigt worden – doch auch er wurde kurz darauf tot aufgefunden. Die Autopsie bestätigte nun vor wenigen Tagen, dass dieser Suizid begangen haben soll! Bislang schwieg Gabbys Mutter nach den neuen Erkenntnissen – doch jetzt meldete sie sich wieder zu Wort.

Auf dem Instagram-Account, der für Gabby eingerichtet wurde, schrieb ihre Mama Nichole ein paar rührende Zeilen. „Gabby wird mich immer daran erinnern, dass ich für jeden Augenblick, jeden Atemzug und jede Erinnerung dankbar sein muss“, teilte sie unter einem malerischen Bild mit Bergen und einem Fluss. „Ich werde das, was ich hatte und in der Gegenwart habe, immer in Ehren halten. Lebe mit Liebe, Lachen und Dankbarkeit“, schloss sie den Post ab.

Zuvor äußerte sich kein Familienmitglied von Gabby zu den neuesten Erkenntnissen rund um die Todesursache von Brian. Viel mehr wurden sie von der Staatsanwaltschaft dazu aufgefordert, keine Erklärung abzugeben, um die Arbeit des FBI nicht zu behindern.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel