Nach "Bachelor"-Drama: Diese Kandidatinnen verbünden sich gegen Niko Griesert

Nach "Bachelor"-Drama: Diese Kandidatinnen verbünden sich gegen Niko Griesert

03/31/2021

Vom Konkurrenz-Kampf zum Freundschafts-Tattoo

Seitenhieb gegen Niko Griesert? Diese vier “Bachelor”-Kandidatinnen ließen sich jetzt ein Freundschafts-Tattoo stechen.

… Mimi Gwodzd …

… Stephie Stark …

… Denise Hersing …

… und Karina Wagner.

Hinter den Kulissen flogen in der diesjährigen “Bachelor”-Staffel die Fetzen. Doch Wochen nach dem Kampf um das Herz von Rosenkavalier Niko Griesert, 30, verbünden sich vier Kandidatinnen jetzt und überraschen mit Freundschafts-Tattoos.

“Bachelor”-Kandidatinnen lassen sich Tattoos stechen

Die “Bachelor”-Staffel 2021 hatte für alle Beteiligten ihre Höhen und Tiefen. Niko Griesert entpuppte sich als echter Herzensbrecher und sorgte so auch zwischen den Kandidatinnen öfter mal für eiskalte Stimmung.

Umso überraschender ist es jetzt, dass sich vier Kandidatinnen einige Monate nach den Dreharbeiten der RTL-Show offenbar sehr nahestehen. So nahe, dass sie sich sogar ein gemeinsames Freundschafts-Tattoo stechen ließen! Sogar Siegerin Mimi Gwozdz, 27, (die kurz nach dem Finale wieder von Niko abserviert wurde) war Teil des Freundschafts-Rituals und legte sich mit ihren ehemaligen Konkurrentinnen Stephie Stark, 25, Denise Hersing, 25, und Karina Wagner, 25, unter die Nadel.

Mehr zum “Bachelor”:

  • “Bachelor” Niko Griesert: Traurige Enthüllung über Mimi Gwozdz
  • “Der Bachelor”: 2. Chance für Niko Griesert?
  • “Bachelor”-Drama um Michèle de Roos: “Dass man einem Menschen das antut…”

 

“Der Bachelor”: Seitenhieb gegen Niko Griesert?

Es scheint fast so, als wollten die vier Mädels ein Zeichen setzen und zeigen, dass ihre Freundschaft auch das größte Männer-Drama überwinden konnte. Und ein kleiner Rache-Plan gegen Niko Griesert scheint ebenfalls dahinter zu stecken, wie vor allem bei Stephies Worten schnell deutlich wird.

Wir freuen uns, dass wir das so unter die Haut bringen konnten und sind froh, dass ein Mann unsere Freundschaft nicht zerstören konnte,

erklärt sie gegenüber “Promiflash” und betont: “Das ist wirklich das Positivste an der Zeit.” Das Tattoo sei nun ein Symbol für ihre Freundschaft und “alle möglichen Höhen und Tiefen”, die die vier zusammen überwinden konnten. Karina kann dem nur zustimmen: “Wir haben so viel durchlebt und erlebt und diese Zeit verbindet einen so enorm, dann haben wir gesagt, wir machen das zusammen und ich denke, dass niemand das bereuen wird.

Welches Motiv sich Mimi, Stephie, Denise und Karina tätowiert haben lassen, haben sie bisher leider noch nicht verraten …

 

https://www.instagram.com/p/CLsMC8EHIq_/

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel