Nach Bachelorette-Korb: Hat Melissa noch Kontakt zu Ioannis?

Nach Bachelorette-Korb: Hat Melissa noch Kontakt zu Ioannis?

01/27/2021

Melissa Damilia (25) und Ioannis Amanatidis (30) haben eine turbulente Reise hinter sich! Der Servicetechniker zählte in der vergangenen Bachelorette-Staffel schnell zu den Favoriten der schönen Influencerin. So wunderte es die Fans auch nicht, dass er es bis ins Finale der beliebten Kuppelshow schaffte. Doch nach einem verkorksten Dreamdate entschied sich die brünette Beauty zu seiner Enttäuschung für seinen Konkurrenten Leander Sacher (23). Doch wie sieht es einige Monate nach Sendungsschluss aus: Haben sich Melissa und Ioannis noch etwas zu sagen?

Im “Bachelor”-Podcast bei Audio Now sprach die 25-Jährige über ihre Erfahrungen, die sie als Rosenlady in Griechenland machen durfte. In diesem Zusammenhang verriet sie auch, dass sie und ihr Liebster zu einigen Kandidaten sogar noch Kontakt pflegen. “Es war ja doch eine lange Zeit, die wir alle zusammen verbracht haben und das schweißt halt schon zusammen”, hielt die Stuttgarterin fest. Da wollten die Moderatorinnen Stephanie Brungs (32) und Inken Wriedt (46) natürlich auch wissen, ob diese Aussage auch für den gebürtigen Viersener gelte. Doch da musste Melissa die beiden enttäuschen. “Ioannis ist nicht dabei”, klärte sie schnell auf.

Schon bei der Wiedersehenshow machte die TV-Bekanntheit klar, dass sie ihre Entscheidung alles andere als bereue. Sie habe sich in der Nähe des 30-Jährigen einfach nicht wohlgefühlt. Es sei ihr alles viel zu schnell gegangen. Deswegen habe sie sich auch einfach nicht vorstellen können, eine glückliche Partnerschaft mit Ioannis führen zu können.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel