Nach Beauty-Eingriff: Not-OP bei Model Liziane Gutierrez

Nach Beauty-Eingriff: Not-OP bei Model Liziane Gutierrez

07/26/2021

Diese Beauty-OP holt Liziane Gutierrez immer wieder ein! 2019 ließ sich das brasilianische Model Botox und andere Füllstoffe in die Wangen und die Lippen spritzen. Schon kurz nach dem Eingriff hatte die Beauty große Schmerzen und ihr Gesicht war stark geschwollen. Sie musste sich mehreren Eingriffen unterziehen, um ihre gewünschte Optik wiederherzustellen. Nun der nächste Schock: Ihre neuesten Filler kosteten Liziane beinahe das Leben.

Wie TMZ berichtet, kam es am vergangenen Wochenende zu einer Not-OP – der Grund: Die getunten Gesichtspartien hatten sich entzündet. Wäre diese Entzündung in Lizianes Blut gelangt, hätte sie laut ihrem Arzt Dr. Laertes Thomaz sogar sterben können. Er hat den Füllstoff daraufhin operativ entfernt und ihr damit wohl das Leben gerettet.

Die Kosten für den OP-Pfusch im Jahr 2019 steigen für die brasilianische Influencerin damit weiter. Ursprünglich hatte sie 3.000 Dollar – also knapp 2.500 Euro – gezahlt. Doch infolge der zahlreichen Nachbehandlungen hat sie wohl mittlerweile das Fünffache hingeblättert. Allein der letzte lebensrettende Eingriff soll sie 8.500 Euro gekostet haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel