Nach Ingo Kantoreks Tod: Was wird aus "Köln 50667"-Rolle?

Nach Ingo Kantoreks Tod: Was wird aus "Köln 50667"-Rolle?

08/16/2019

Wird Ingo Kantoreks (✝44) Figur etwa den Serientod sterben? Am Freitagnachmittag wurde bekannt, dass der beliebte Star aus Köln 50667 und seine Ehefrau Suzana bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen sind. Das tragische Ableben des Schauspielers erschütterte seine Fans zutiefst – und schon jetzt stellt sich eine entscheidende Frage: Was wird nach Ingos Tod aus seinem TV-Charakter Alex Kowalski?

Seit der allerersten Folge der RTL II-Soap stand Ingo als bärtiger und tätowierter Barbesitzer Alex vor der Kamera. Dramatische Liebesgeschichten, aufregende Familien-Storys und tragische Krankheits-Verläufe – der Hannoveraner durchlebte beinahe jede Emotion im TV. Obwohl der 44-Jährige zeitweise pausierte, kam ein endgültiger Ausstieg aus der Produktion nie infrage. Das betonte er im Frühjahr auf Instagram noch mit einem Bild, das ihn als ergrauter Senior zeigt – ganz nach dem Motto, er wolle weitermachen, bis er alt und grau sei.

Eine mögliche Lösung für Ingos Charakter könnte ein klassischer Serientod sein, von dem die Zuschauer über eine zweite Person erfahren. Eine Neubesetzung dürfte für die Fans undenkbar sein – schließlich könnte vermutlich kein anderer Darsteller in Ingos Fußstapfen treten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel