Nach Monaten: Veron Didi darf seinen Sohn nun wieder sehen!

Nach Monaten: Veron Didi darf seinen Sohn nun wieder sehen!

11/14/2022

Veron Didi und sein Sohn sind wieder vereint! Der Reality-TV-Kandidat hat insgesamt vier Kinder. Eines davon durfte er jedoch mehrere Monate lang nicht sehen: Seine Ex-Freundin und Mutter seines Sohnes hatte ihm wegen seiner einstigen Beziehung zur Transfrau Arielle Rippegather (32) den Kontakt zu ihm verboten. Inzwischen sind Didi und seine ehemalige #CoupleChallenge-Mitstreiterin allerdings getrennt. Jetzt durfte das Male-Model endlich wieder seinen Sohn treffen!

Gegenüber Promiflash verkündete der Claudias House of Love-Teilnehmer stolz: „Es ist offiziell. Ich darf meinen Sohn wieder sehen.“ Das beweisen auch zwei süße Bilder, die ihn beim Fußballspielen mit dem kleinen Jungen im Garten zeigen: Während Didi ihm den Ball zuspielt, feuert er niedlich seinen Sohn an, der eifrig auf ihn zuläuft.

Doch warum hatte Didi eigentlich auch nach der Trennung von Arielle so lange Kontaktverbot? Schon vor einigen Monaten erklärte der Modeliebhaber, dass es die Mutter seines Sohnes störe, dass er überhaupt etwas mit der ehemaligen DSDS-Kandidatin zu tun hatte. „Und das Problem besteht immer noch“, bedauert er. Seinen Sohn deswegen nicht sehen zu können, gehört inzwischen aber der Vergangenheit an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel