Nach Nichtbinär-Outing: Courtney Stodden hat sich verlobt

Nach Nichtbinär-Outing: Courtney Stodden hat sich verlobt

05/30/2021

Freudige Neuigkeiten von Courtney Stodden (26)! Erst im April hatte sich das Model mit einer wichtigen Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt: Der Realitystar outete sich als nichtbinär und identifiziert sich folglich weder ausschließlich als Mann noch als Frau. Mit dem weiblichen Pronomen möchte der Blondschopf damit nicht mehr betitelt werden. Nun sorgte Courntey erneut für Schlagzeilen, allerdings mit einer ganz anderen Nachricht: Der TV-Star verkündete seine Verlobung!

Seit Juni 2017 geht der Celebrity Big Brother-Star mit dem Filmproduzenten Chris Sheng durchs Leben. Nach ständigem On und Off wagt das Paar nun offenbar den nächsten Schritt und wird schon bald vor dem Altar stehen. “Ich habe Ja gesagt”, verkündete Courtney via Instagram und präsentierte in einem kurzen Video einen funkelnden Klunker. “Oh, und der Ring hat mich sprachlos gemacht, er ist so wunderschön!”, schwärmte das Model.

Noch im vergangenen Jahr ist Courtney eine Affäre mit Desperate Housewives-Schauspieler Brian Austin Green (47) nachgesagt worden. Diese bestätigte das Realitysternchen sogar. “Er wollte, dass ich sein kleines Geheimnis bleibe”, plauderte die TV-Bekanntheit im Interview mit Fox News aus und bezeichnete den Darsteller als echten Frauenhelden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel