Nach Tod von Tom Parker: Tochter (2) denkt, Papa ist auf Tour

Nach Tod von Tom Parker: Tochter (2) denkt, Papa ist auf Tour

06/15/2022

Herzzerreißende Worte der Witwe

Nach Tod von Tom Parker: Tochter (2) denkt, Papa ist auf Tour

Tom Parker, der Sänger der Band „The Wanted“, starb am 30. März 2022 im Alter von 33 Jahren an einem Gehirntumor. Seine Ehefrau Kelsey verrät nun, dass die gemeinsame Tochter den Tod immer noch nicht begreifen kann. Sie denkt, dass ihr Papa zurückkommen wird.

"Sie versteht nicht, dass er nicht zurückkommt."

Mit nur 33 Jahren verlor Tom Parker den Kampf gegen den Krebs. Im Oktober 2020 wurde bei ihm ein bösartiger Gehirntumor diagnostiziert. Kelsey Hardwick (32) verrät nun in der TV-Sendung „Lorraine“, wie sehr seine erst zweijährige Tochter Aurelia unter dem Verlust leidet: „Sie versteht nicht, dass er nicht zurückkommt“. Sie denkt, dass ihr Papa auf Tournee ist. Die Schauspielerin spricht mit ihrer Tochter täglich über ihn, da sie immer nach ihrem Papa fragt. Sie spricht mit Aurelia sehr offen über seinen Tod und versucht ihr klar zu machen, dass er nie mehr zurückkommen wird. Doch realisieren tut die Kleine es nur schwer.

„Er würde nicht wollen, dass wir traurig sind. Nachts ist es einsam, aber ich muss mein Leben leben“, erzählt Kelsey weiter. „Wir haben so viel zusammen durchgemacht. Die Liebe, die ich für ihn empfand, war wie keine andere.“

Seine Memoiren auf Platz eins

Im Mai 2022 wurden seine Memoiren „Hope: My Inspirational Life“ veröffentlicht, die auf Platz eins der „Sunday Times“-Bestsellerliste landete. „Er wollte sicherstellen, dass es ein Bestseller wird, und das ist es auch. Er hat das Leben wirklich schnell gelebt. Wir haben in der Hoffnung gelebt, dass wir so jeden Tag überstehen. Wie kann man das Leben mit dieser Diagnose leben? Aber wir haben unser Bestes getan, um das Licht zu finden“, so Kelsey.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel