Nach Trennung von Daniela Büchner: "Es sind noch Gefühle im Spiel"

Nach Trennung von Daniela Büchner: "Es sind noch Gefühle im Spiel"

03/22/2021

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

22. März 2021

Ennesto Monté und Daniela Büchner können nicht mit- und nicht ohneeinander

Vier Monate hat die Liebe von Daniela Büchner, 43, und Ennesto Monté gehalten, am Dienstag (16. März) macht der Sänger das Beziehuns-Aus öffentlich. "Dannis und meine Beziehung ist gescheitert", schreibt er auf Instagram,. Etwas mehr über die Hintergründe, die zu dieser Entscheidung geführt haben, verrät er nun im Gespräch mit Aurelio Savina, 43. In einem Instagram-Live-Talk sagt Ennesto: "Wir konnten uns einfach nicht verstehen."

Ein Liebes-Comeback könne er sich derzeit "sehr schwer" vorstellen. Und das, obwohl bei beiden noch "Gefühle im Spiel" seien. So gerne sie sich auch mögen würden, es klappe einfach nicht zwischen ihnen, so Ennesto. "Wir tun uns damit keinen Gefallen", resümiert der 46-Jährige. Klingt, als sei die Trennung diesmal endgültig.

Jimi Blue Ochsenknecht: War Baby mit Yeliz Koc geplant?

Allzu lange sind Jimi Blue Ochsenknecht, 29, und Yeliz Koc, 27, noch nicht zusammen, doch ihrer Liebe scheinen sie sich sicher. Zumindest so sicher, dass sie schon früh mit der Nachwuchsplanung loslegten. Denn Yeliz ist schwanger – und das war nicht etwa ein Unfall. Im Gespräch mit "Bild" stellt Jimi Blue klar: "Der Nachwuchs war geplant und wird ein absolutes Wunschkind." 

Ob sich der 29-Jährige von seiner jüngeren Schwester hat inspirieren lassen? Immerhin ist Cheyenne Ochsenknecht, 20, hochschwanger, das erste Baby der Influencerin wird schon bald das Licht der Welt erblicken. Dass es so schnell klappt, damit haben Jimi und Yeliz laut Aussage des Schauspielers allerdings nicht gerechnet. Der positive Schwangerschaftstest dürfte demnach eine große Überraschung – und auch Freude – gewesen sein.

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Promi-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel