Nach Unfall: Simon Cowell erstmals wieder auf Social Media

Nach Unfall: Simon Cowell erstmals wieder auf Social Media

10/13/2020

Wie geht es Simon Cowell (61) nach seinem Horror-Unfall? Der Musikproduzent stürzte im vergangenen August mit seinem Elektrofahrrad und musste sich daraufhin einer sechsstündigen Not-Operation am Rücken unterziehen. Er hatte dabei noch Glück im Unglück und entging nur knapp einer Querschnittslähmung. Seine Arbeit als Juror bei den Castingshows America’s Got Talent und Britain’s Got Talent muss er seitdem aussetzen. Simon ließ es sich jedoch trotzdem nicht nehmen, seinen Geburtstag zu feiern.

Vergangene Woche wurde der Entdecker von One Direction 61 Jahre alt. Zu diesem Anlass schmiss seine Ex-Freundin Terri Seymour eine kleine Party für den Musikmogul und teilte einen Clip in ihrer Instagram-Story. Der Brite sitzt darin auf einem Stuhl und schafft es nicht, sich nach vorne zu beugen, um seine Geburtstagskerzen auszublasen. Er weiß sich jedoch zu helfen, indem er die Kerzen einfach vom Kuchen entfernt.

Über seinen genauen Gesundheitszustand ist momentan nichts bekannt. Im August versicherte Terri jedoch gegenüber NBC bereits, dass es dem Unternehmer den Umständen entsprechend gut gehe, ihm jedoch einige Stunden Physiotherapie bevorstünden. Er selbst ist seit dem Unfall fast komplett inaktiv auf Social Media.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel