Nachwuchs im spanischen Adel: Zweites Kind des Herzogspaars von Huéscar soll da sein

Nachwuchs im spanischen Adel: Zweites Kind des Herzogspaars von Huéscar soll da sein

01/12/2023

Süße Babynews im spanischen Adel: Fernando Fitz-James Stuart, 32, und Sofia Palazuelo, 31, sollen Medienberichten zufolge Eltern geworden sein. Für den Herzog und die Herzogin von Huéscar ist es bereits das zweite Kind. Auch Geschlecht und Name des neugeborenen Nachwuchses sind demnach schon bekannt.

Fernando Fitz-James Stuart und Sofia Palazuelo: Ihr Baby ist da

Wie das Portal "Vanitatis" exklusiv aus dem Umfeld des Aristokratenpaares erfahren haben will, brachte Sofia in der Nacht zum Dienstag, 10. Januar 2023 in der Klinik Nuestra Señora del Rosario im Madrider Stadtteil Salamanca ein kleines Mädchen zur Welt. Es soll eine natürliche Geburt gewesen sein. Das Paar, das in dem Stadtteil lebt, habe das Krankenhaus gewählt, da dort auch schon das erste Kind, die zweijährige Rosario, geboren wurde. Laut "Vanitatis" steht auch der Name des neugeborenen Mädchens bereits fest: Das Baby heißt Sofia und hat damit den Vornamen seiner Mama geerbt. Im Sommer 2022 hatte die spanische Zeitung "¡Hola!" erstmals über die Schwangerschaft des adligen Paares berichtet. Die freudige Nachricht sollen Fernando und Sofia in einem exklusiven Madrider Restaurant gefeiert haben.

Herzogin Sofia Wow-Auftritt zwei Wochen nach der Geburt

Zwei Mädchen für das Herzogspaar

Fernando Fitz-James Stuart y Solis, Herzog von Huéscar, ist der älteste Sohn und Erbe des heutigen Herzogs von Alba de Tormes, Carlos Fitz-James Stuart. Seine Liebste Sofia Palazuelo Barroso heiratete er nach zwei Jahren Beziehung am 6. Oktober 2018 im Palacio de Liria in Madrid. Das Glück des Paares wurde am 8. September 2020 mit der Geburt von Töchterchen Rosario gekrönt. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel