Nase vorn? Valentina Pahde bekommt "Let's Dance"-Höchstwert

Nase vorn? Valentina Pahde bekommt "Let's Dance"-Höchstwert

05/28/2021

Was für ein Auftakt für Valentina Pahde (26)! Heute Abend kämpfen die verbliebenden drei Paare bei Let’s Dance um den Titel “Dancing Star 2021”. Auch die GZSZ-Darstellerin und ihr Tanztrainer Valentin Lusin (34) gelten schon seit einigen Wochen als heiße Favorit für den Sieg und konnte schon einige Male über eine volle Punktzahl der Jury freuen. Und auch im heutigen Showdown enttäuschte die Blondine mit ihrer Leistung nicht. Schon wieder gab es für Valentina und Valentin satte 30 Punkte!

Die Schauspielerin hatte schon einmal eine Rumba aufs Parkett gelegt. Diesen bezeichnete Jury-Chef Joachim Llambi (56) damals als einen ihrer schwächsten Tänze. Nun konnte Valentina diesen Fehltritt jedoch wieder gutmachen! Mit ihrer Rumba zu dem Song “No Se Por Que Te Quiero” sorgte die Schauspielerin für Begeisterung bei der Jury und konnte auch Llambi äußerst zufrieden stimmen: “Der hatte viel Vertrauen. Der hatte viel Gemeinsames, der hatte aber auch viel Erotisches. Der hatte alles, was man bei einer Rumba von einem Paar sehen wollte!”, fasste der 56-Jährige zusammen. In Zahlen bedeute das volle zehn Punkte von allen drei Jurymitgliedern.

Bei dem Tanzpaar dürfte diese Wertung für große Erleichterung sorgen. Für Valentin und Valentina war die Rumba ihr Angsttanz, wie sie beide zugaben. Doch der Tanzprofi gab sich nach der Performance bereits zufrieden. “Dein stärkster Durchgang!”, lobte er die Seriendarstellerin. Aber die Konkurrenz schläft nicht! R\u0026#250;rik G\u0026#237;slason (33) konnte mit seinem Tango 29 Punkte holen und ist ihnen damit dicht auf den Fersen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel