Nico Schwanz: Bittere Abrechnung mit seinen Ex-Freundinnen!

Nico Schwanz: Bittere Abrechnung mit seinen Ex-Freundinnen!

09/02/2019

Gleich drei Ex-Freundinnen überschütten Nico Schwanz öffentlich mit schweren Vorwürfen. Jetzt schlägt das Männermodel zurück…

Es ist der Rosenkrieg des Jahres – drei Frauen gehen gleichzeitig auf Nico Schwanz (41) los. Die Vorwürfe der Verflossenen: Nico sei geizig und egoistisch. Und was sagt er dazu? Im Gespräch mit “Closer” lässt der gelernte Friseur seinem Zorn freien Lauf…

„Alle drei behaupten, ich würde das Opfer spielen“, sagt Nico verärgert. „So eine Dreistigkeit lasse ich mir nicht länger gefallen.“ Und genau deswegen will er uns jetzt die ganze Wahrheit über seine Ex-Freundinnen erzählen. Dabei zieht er richtig vom Leder. Vor allem Saskia Atzerodt (27) ist in seinen Augen praktisch die Verkörperung des Bösen. „Saskia hat gesagt, ich wäre geizig und hätte beim ,Sommerhaus der Stars‘ 80 Prozent der Gage für mich gefordert und ihr nur 20 Prozent gegeben. Das ist schlichtweg gelogen.“ Vielmehr hätte die Produktion das so vorgeschlagen, „weil ich in dieser Beziehung nun mal der Promi war und sie meine Freundin. Ich dagegen habe gesagt, nein, wir teilen 50 : 50. Kaum war das Format abgedreht, machte sie Schluss und war weg. Mit dem Geld. Hätte ich bloß das gemacht, was die Produktion vorgeschlagen hat…“

Nico Schwanz rechnet mit seinen Ex-Freundinnen ab

Nach dem „Sommerhaus“ waren die beiden so zerstritten, dass Nico nur noch per Anwalt kommunizierte. „Jetzt behauptet sie, ich würde ihre Sachen zurückhalten. Aber ich habe ein Schreiben von meiner Anwältin vom Oktober 2017, in dem Saskia aufgefordert wird, ihr Zeug abzuholen. An allen drei vorgeschlagenen Terminen ist sie nicht erschienen und hat nicht darauf reagiert. Und jetzt kommt sie auf einmal mit dem Thema daher. Sie soll mich endlich in Ruhe lassen und aufhören, Lügengeschichten zu verbreiten!“

Doch nicht nur Saskia teilt öffentlich gegen Nico aus. Auch ihre Nachfolgerin Vanessa Schmitt (23) lässt kein gutes Haar am Ex. Ihr Vorwurf: Nico lebe in seiner eigenen Welt und hätte zwei Gesichter. Nico ist diese Attacke vollkommen unverständlich: „Mit Vanessa hatte ich eigentlich gar keine Probleme, deswegen wundere ich mich, dass sie sich da mitziehen lässt. Wir hatten einen guten Abschluss. Es war einfach nichts mehr da, was eine Beziehung aufrechterhält.“ Nur kurze Zeit später konnte er dann in der Zeitung lesen, dass Vanessa den Schauspieler Raúl Richter (32) datet. „Sie hat schon während der Beziehung mit ihm geschrieben. Aber darüber bin ich hinweg. Wenn ich ihn heute treffe, unterhalten wir uns ganz normal.“

Für Nico brach eine Welt zusammen

Mit wem er allerdings gar nicht mehr sprechen möchte, ist Katja Kalugina (26). Die Beziehung zu der Profitänzerin ging erst vor wenigen Wochen in die Brüche – zumindest, wenn es nach Nico geht. „Der ,Bild‘-Zeitung sagte sie, für sie wäre die Beziehung an Silvester schon beendet gewesen. Was soll das denn bitte? Am 12. Februar hatten wir noch eine große Love-Story in der ,Bild‘ gemacht.“ Er sei völlig baff über Katjas Version. „Wie gut hat diese Frau denn bitte schön geschauspielert?! Jetzt frage ich mich: Warum war sie mit mir ständig überall auf roten Teppichen? Ich bin wegen ihr zu ,Let’s Dance‘ gefahren, weil sie es so wollte. Ich habe sie immer unterstützt. Alle fanden uns total toll als Paar. Und plötzlich zu hören, Silvester wäre Schluss gewesen… Da hat sie mir mein Herz glatt ein zweites Mal gebrochen.“

Warum es überhaupt zur Trennung kam? Katja soll sich angeblich anderweitig verliebt haben. In ihren neuen Tanzpartner. Für Nico Schwanz brach eine Welt zusammen. „Es war furchtbar, ich habe wieder angefangen zu rauchen – eine Schachtel nach der anderen.“

Wie er sich die öffentliche Abrechnung seiner Ex-Freundinnen erklärt? „Die wollen doch nur in den Medien stattfinden. Und ich soll als Dummer dafür herhalten.“ Aber ab sofort ist das Thema für ihn erledigt: „Sollen sie beste Freundinnen werden. Das ist mir egal. Lange kann das eh nicht gut gehen…“

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel