Nicolas Cage erwartet Nachwuchs mit fünfter Ehefrau

Nicolas Cage erwartet Nachwuchs mit fünfter Ehefrau

01/07/2022

Gut ein Jahr nach der Hochzeit wird bekannt, dass Nicolas Cage und seine Ehefrau Riko Shibata Eltern werden. Diese Nachricht bestätigt ein Sprecher des Paares einem US-Magazin.

„Die werdenden Eltern sind sehr erfreut“, zitierte das US-amerikanische „People“-Magazin am einen Sprecher des Paares. Weitere Details sind noch nicht bekannt. Cage hat aus früheren Beziehungen bereits zwei Söhne: den 16 Jahre alten Kal-El, dessen Mutter Cages dritte Ehefrau Alice Kim (verheiratet von 2004 bis 2016) und den 31-jährigen Weston aus einer Beziehung mit der Schauspielerin Christina Fulton. 

Die Ehen von Nicolas Cage

Hollywoodstar Cage, der an diesem Freitag, den 7. Januar 2022 seinen 58. Geburtstag feiert, war von 1995 bis 2001 mit Schauspielkollegin Patricia Arquette und von 2002 bis 2004 mit Lisa Marie Presley, der Tochter des „King of Rock’n’Roll“ Elvis Presley, verheiratet. Im März 2019 heiratete Cage die Maskenbildnerin Erika Koike. Nur vier Tage später annullierte der Schauspieler die Ehe wieder, wie aus Gerichtsdokumenten hervorging. Die Blitzscheidung war nach drei Monaten durch.

  • Sängerin blickt zurück: Sarah Engels: 5 Euro pro Stunde verdient
  • „Siehst fantastisch aus“: Sophia Thomalla verändert Haarfarbe
  • „The Masked Dancer“: “The Masked Dancer“: Dieser Star ist raus

Seine jetzige Frau Riko Shibata lernte er durch gemeinsame Freunde bei den Dreharbeiten zum Film „Prisoners of the Ghostland“ in Japan kennen. Dieser feierte Ende Januar 2021 beim Sundance Film Festival seine Premiere. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel