Obduktion von Mirco Nontschew abgeschlossen?

Obduktion von Mirco Nontschew abgeschlossen?

12/12/2021

Todesursache soll laut „Bild“ feststehen – doch Staatsanwaltschaft widerspricht

Obduktion von Mirco Nontschew abgeschlossen?

Obduktionsergebnis angeblich erschienen

Verwirrung um Obduktionsbericht! Steht wirklich fest, woran Comedy-Star Mirco Nontschew wirklich starb? Die Staatsanwaltschaft widerspricht Medienberichten – jetzt exklusiv bei RTL.

Staatsanwaltschaft widerspricht

Wie die BILD behauptet, starb der Comedy-Star eines natürlichen Todes. Der langjährige Freund und Manager Bertram Riedel erklärte der Zeitung, dass die Obduktion nun abgeschlossen sei. „Er ist eines natürlichen Todes verstorben. “ Was genau zum Tod von Nontschew führte, wolle der Manager allerdings nicht verraten:. „Uns ist wichtig, dass damit die Spekulationen in den vergangenen Tagen rund um den Tod von Mirco Nontschew aufhören und die Familie in Ruhe trauern kann.“

Auf RTL-Nachfrage heißt es von der Staatsanwaltschaft, man habe keine Kenntnis darüber, dass die Obduktion abgeschlossen sei. Es läge kein offizieller Abschlussbericht vor. Die Auswertung der toxikologischen Untersuchungen dauerten an.

„Das Todesermittlungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen“, sagte Behördensprecher Martin Steltner am Freitag auf dpa-Anfrage. „Wir können uns derzeit dazu nicht weiter äußern.“

Ein Todesursachenermittlungsverfahren könne Wochen dauern, so die Staatsanwaltschaft weiter, und irgendwann liege dann ein schriftliches Gutachten mit dem Ergebnis vor. Wenn eine natürliche Todesursache oder Suizid vorlägen, werde das seitens der Staatsanwaltschaft nicht der Öffentlichkeit mitgeteilt, weil das eine Privatsache sei. (mwa)

Die letzten Fotos von Mirco Nontschew (†52)

Sehen Sie „RTL Samstag Nacht“ bei RTL+

In Gedenken an Mirco Nontschew gibt es jetzt alle alten „RTL Samstag Nacht“-Folgen hier bei RTL+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel