Oben-ohne-Schnappschuss auf Instagram

Oben-ohne-Schnappschuss auf Instagram

04/04/2021

Schlager 2021: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

4. April 2021

Florian Silbereisen halbnackt auf Instagram

Florian Silbereisen, 39, weiß, wie er seine Fans begeistert! Der "Traumschiff"-Kapitän präsentiert sich auf einem neuen Instagram-Foto oben ohne in einem Neoprenanzug. Neben ihm posiert Schauspielkollege Daniel Morgenroth, 57, die beiden Männer sind heute Abend in einer neuen Folge von "Das Traumschiff" zu sehen (20:15 Uhr, ZDF).

https://www.instagram.com/p/CNNILIeCU3v/

Die Fans des Schlagerstars sind von dem ungewohnt freizügigen Anblick begeistert! "Richtig sexy!", finden einige User, andere schreiben: "Oh, beide gut durchtrainiert!"

“ZDF-Fernsehgarten” ohne “Fernsehgarten on tour”! ​​​​​

Andrea Kiewel, 55, eröffnet am 9. Mai 2021 die "ZDF-Fernsehgarten"-Saison auf dem Mainzer Lerchenberg. Doch die Fans der Sonntags-Show müssen auch in diesem Jahr auf eine liebgewonnene Tradition verzichten: Die "Fernsehgarten on tour"-Shows fallen in diesem Jahr aus. Grund dafür ist die Coronapandemie. Auch im vergangenen Jahr wurden die "Fernsehgarten on tour"-Shows durch Wiederholungen ersetzt. 

Was ist der "Fernsehgarten on tour"? Vor dem Saisonstart in Mainz sendete Andrea Kiewel in den vergangenen Jahren drei Sonntage zuvor ein buntes, sommerliches Programm aus einer beliebten Urlaubsregion, in den letzten Jahren reiste Kiewel bereits nach Teneriffa und Fuerteventura.

1. April 2021

Wird dieser Auftritt für Jan Smit der internationale Durchbruch?

Jan Smit, 35, blickt bereits jetzt auf eine steile Karriere zurück. Ob als Solo-Künstler oder Klubbb3-Bandmitglied; der Musiker feiert einen Erfolg nach dem anderen. In seiner Heimat, den Niederlanden, ist er einer der größten Stars der Schlagerwelt – sitzt dort außerdem in der Jury von "The Voice of Holland". Doch der neuste Job könnte ihn weltweit bekannt machen.

Wie bekannt wurde, wird Jan Smit eine unglaubliche Ehre zuteil. Er wird in diesem Jahr den Eurovision Song Contest (ESC) vor einem Millionenpublikum moderieren. Eigentlich sollte der Sänger bereits 2020 Teil des dreiköpfigen Moderatorenteams sein. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie fiel die größte Musikshow der Welt allerdings aus. Nun kann Jan Smit in diesem Jahr sein Moderationstalent unter Beweis stellen und dadurch weltweit bekannt werden. Eine Chance, die ihm sicher noch mehr neue Türen öffnet.

Beatrice Egli: “Das sah nicht sehr schön aus”

Selbstbewusst und fröhlich – so kennt man Beatrice Egli, 32. Dass die Schlagersängerin aber auch mal mit einer kleinen "Problemzone" zu kämpfen hatte, ist da kaum vorstellbar. In der aktuellen Folge von "Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert" verrät sie nun, dass sie lange mit einem bestimmten Teil ihres Körpers haderte: mit ihren Händen. "Ich kaute seit der Kindheit auf meinen Nägeln herum. Das sah nicht sehr schön aus", gesteht die Schweizerin während der Sendung. Daher habe sie sie früher versteckt. 

Mittlerweile hat sich die Musikerin aber mit ihren, wie sie sagt, "kleinen Händen" arrangiert, zeigt sie sogar auf dem Cover ihres neuen Albums "Bunt". Zudem "steckt viel Kraft drin", lacht die 32-Jährige. Und die wird sie schon bald gut gebrauchen können. Denn Beatrice Egli will im Rahmen der "100 Prozent Women Peak Challenge" im Juli das 4.478 Meter hohe Matterhorn in Zermatt besteigen. "Diese Frauenpower tut mir gut", freut sie sich auf die Herausforderung, für die sie bereits fleißig trainiert.

31. März 2021

Florian Silbereisen: Erst einmal keine Kussszenen für den “Traumschiff”-Kapitän 

In Sachen Liebe ist es um Florian Silbereisen, 39, seit seiner Trennung von Helene Fischer, 36, still geworden. Und auch in seiner Rolle als "Traumschiff"-Kapitän Max Parger zeigt sich bisher noch keine Romanze am Horizont. Eine Enttäuschung für seine Fans, die den charmanten Schauspieler und Entertainer vermutlich gerne einmal glücklich verbandelt erleben möchten – und wenn es auch nur auf dem TV-Bildschirm ist.

An Florian liegt es nicht, dass seine Rolle noch solo über die Decks des luxuriösen ZDF-Passagierschiffes flaniert. "Mal schauen, vielleicht verliebt sich der Kapitän irgendwann", orakelt er gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Allerdings muss eine Bedingung erfüllt sein: "Aber bitte erst nach Corona, wenn man wieder richtig küssen darf." Also, daher weht der Wind. Der Kapitän möchte auf Tuchfühlung gehen. Aktuell kaum möglich bei den Einschränkungen am Set während der Coronapandemie. 

Vielleicht kommen Neu-Schauspieler Florian die Distanzregeln auch ganz gelegen. Bisher ist er um intimere Drehmomente herumgekommen. "Ich hab noch nie eine Liebesszene gespielt. Aber alle erzählen ja immer, dass das vor der Kamera alles andere als romantisch sein soll." 

Kein Grund zur Aufregung! Noch wird nicht geküsst und geherzt vor der Kamera. Am Ostersonntag (4. April 2021) um 20:15 Uhr sticht das "Traumschiff" wieder mit Max Parger in See. Mit an Bord sind Collien Ulmen-Fernandes, 39, als neue Schiffsärztin und Victoria Swarovski, 27, als Tanzlehrerin, die anders als der Kapitän für ausreichen Romantik sorgen wird.

Ben Zucker hat schlechte Nachrichten für seine Fans

Dieser Schritt war nicht leicht für Ben Zucker, 37. Kurz vor einem geplanten Online-Konzert musste er in dieser Woche seinen Fans einen Korb geben. Das digitale Konzert, versehen mit dem kämpferischen Hashtag #jetzterstrecht war für den 30. März als Livestream angekündigt, die Vorfreude seiner Follower war groß. Kein einfacher Weg, die Erwartungen zu enttäuschen. Doch Ben, der mit bürgerlichem Namen Benjamin Fritsch heißt, muss kurzfristig die Notbremse ziehen. 

"Es gibt extrem schlechte Neuigkeiten," erklärt er gestern kurz vor der geplanten Konzertübertragung in einem Clip auf Instagram. "Eines meiner Team-Mitglieder wurde positiv getestet auf Covid, und das bedeutet jetzt, dass wir kein weiteres Risiko eingehen und das Mini-Digitalkonzert leider absagen müssen."

https://www.instagram.com/p/CNArr3hiyff/

Eine Entscheidung, die ihm schwerfiel: "Ich weiß gar nicht, was ich jetzt sagen soll. Es tut mir schrecklich leid. Es ist auch das erste Mal heute, es kann tatsächlich sehr, sehr schnell gehen, und ich bitte euch: Passt auf euch auf, bleibt gesund, habt bitte Verständnis dafür."  Die Fans zeigten sich zwar traurig, jedoch überwiegend verständnisvoll. Und lange warten müssen sie nicht auf ein digitales Live-Wiedersehen, zumindest wenn es nach Ben geht. Der Schlagersänger verspricht eine zeitnahen Nachholtermin. 

29. März 2021

Florian Silbereisen über die Schattenseiten des Promi-Lebens

Florian Silbereisen, 39, zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Prominenten Deutschlands, sein Privatleben hält der Schlagersänger trotzdem gerne so privat wie möglich. Das wollen einige Paparazzi allerdings nicht so ganz akzeptieren, wie Silbereisen im Interview mit RTL nun verrät. Denn: Vor allem seit der Trennung von Helene Fischer, 36, wird er rund um die Uhr von Fotografen beobachtet, manchmal sogar verfolgt. "Die wühlen in der Mülltonne rum, um irgendetwas zu finden. Ich bin für diese bunten Blätter interessant und dann ist es nicht immer angenehm", verrät Florian Silbereisen. 




Helene Fischer + Florian Silbereisen Hier fließen die Tränen

Vanessa Mai: Ihr erster Freund hat sie betrogen

Auch Vanessa Mai, 28, kennt Liebeskummer! Diese Tatsache mag man bei der Schlagersängerin kaum glauben, denn sie führt seit mehreren Jahren eine glückliche Beziehung mit ihrem Mann Andreas Feber. 2013 kamen die beiden zusammen, 2017 folgte die Hochzeit. Doch bevor Vanessa ihren Mann kennenlernte, erlebte die 28-Jährige die Schattenseite der Liebe: Ihr erster Freund hat sie betrogen.

Sie und ihr damaliger Freund seien mit 14 zusammen gekommen und seien dann zwei, drei Jahre ein Paar gewesen, erinnert sich die "Leichter"-Interpretin im Interview mit "t-online" zurück und ergänzt, warum ihre erste Beziehung in die Brüche ging: "Wir hatten in dem Alter andere Vorstellungen vom Leben. Da ist die Schule so langsam vorbei, man entwickelt sich weiter. Aber auch Fremdgehen war da leider ein Thema … Das habe ich miterleben müssen." Dieser erste Herzschmerz sei für sie schrecklich gewesen, gab sie zu: "Ich dachte, das Leben geht nicht mehr weiter. Irgendwo weiß man natürlich, dass es auch wieder bessere Zeiten geben wird. Aber das will man dann auch nicht direkt wahrhaben."

Und – hat Vanessa einen Tipp gegen Herzschmerz? "Das ist etwas, was ich auf eigentlich alles beziehe: Wenn ich etwas nicht ändern kann, dann möchte ich mich damit auch nicht weiter aufhalten", lautet ihre Antwort darauf. Ihrer Meinung nach müsse man sowieso durch schlechte Phasen und es gebe immer Täler im Leben – aber das sei gut! "Das erkennt man vielleicht nicht in dem Moment, aber man wächst dadurch", fügt sie hinzu.

Schlager-News der vergangenen Woche

Sie waren nicht online? Mehr Schlager-News lesen Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel