Offene Worte: „Bezaubernde Jeannie“ Barbara Eden spricht über den Tod ihrer zwei Kinder

Offene Worte: „Bezaubernde Jeannie“ Barbara Eden spricht über den Tod ihrer zwei Kinder

10/10/2021

Offene Worte: „Bezaubernde Jeannie“ Barbara Eden spricht über den Tod ihrer zwei Kinder

Barbara Eden spricht über den Tod ihrer zwei Kinder

Barbara Eden über ihre Höhen und Tiefen

In den 60er Jahren verzauberte Barbara Eden (90) die TV-Zuschauer als „Bezaubernde Jeannie“. Mittlerweile ist die Schauspielerin stolze 90 Jahre alt – und hat schon einige Höhen und Tiefen hinter sich. Im Video spricht sie nicht nur über den Verlust ihrer zwei Kinder, sondern auch über ihre Erfahrung mit Elvis Presley und wie sie sich fit hält.

„Für eine Mutter gibt es nichts Schlimmeres“

Beruflich lief es für Barbara Eden immer rund. Sie stand fünf Jahre als „Bezaubernde Jeannie“ vor der Kamera. Drehte Filme mit Legenden wie Sean Connery und Elvis Presley. Doch privat musste sie einige Tiefschläge einstecken: Sie war zwei Mal verheiratet und verlor zwei Kinder. Besonders tragisch: 1971 erlitt sie während der Schwangerschaft im siebten Monat eine Fehlgeburt – musste das Kind jedoch bis zum neunten Monat austragen. Sohn Matthew starb im Alter von Mitte 30 an einer Überdosis Drogen – nur wenige Monate vor seiner Hochzeit. „Für eine Mutter gibt es nichts Schlimmeres, selbst wenn der Sohn schon 35 Jahre alt ist“, gibt sie im Interview offen zu.

Trotzdem ist Barbara Eden heute glücklich. Sie steht immer noch auf der Bühne, hat Bücher geschrieben und nutzt sogar regelmäßig Instagram. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel