Oliver Pocher wettert gegen Sophia Thomalla – Fans schießen zurück

Oliver Pocher wettert gegen Sophia Thomalla – Fans schießen zurück

11/24/2021

Oliver Pocher, 43, ist dafür bekannt, sich auf Kosten anderer einen Spaß zu erlauben. Dieses Mal hat es Sophia Thomalla, 32, erwischt. Die Unternehmerin schwebt seit einigen Wochen mit Tennisprofi Alexander Zverev, 24, auf Wolke Sieben. Seine neue Liebe machte das Paar auf Instagram öffentlich und auch sonst scheut sich Sophia Thomalla nicht davor, die ganze Social-Media-Welt an ihrem Liebesglück teilhaben zu lassen. 

Oliver Pocher: Zynischer Spruch ruft wütende Fans auf den Plan

Auf Instagram gratulierte die "Date or Drop"-Moderatorin ihrem Tennishelden zu seinem WM-Sieg bei den ATP-Finals gegen den Russen Daniil Medwedew, 25. Mit einem frechen Kommentar brachte die 32-Jährige ihre Freude über den Erfolg ihres Partners zum Ausdruck. "Ohne Pokal hätte ich ihn auch zu Hause gar nicht rein gelassen!", schrieb Sophia Thomalla auf ihrem Instagram-Kanal zu dem Foto, das Alexander Zverev mit seinem Pokal zeigt. Dies sei ihre Art der Motivation, scherzte die gebürtige Berlinerin. Für Oliver Pocher ist der Kommentar der frisch Verliebten gefundenes Fressen. "Der Scheck ist wichtiger!" amüsierte sich der Comedian unter Sophias Posting und spielte darauf an, dass die Schauspielerin gar nicht wirklich an Alexander Zverev interessiert sein könnte, sondern lediglich an dem Geld, das er durch seine sportlichen Erfolge nach Hause bringt.

https://www.instagram.com/p/CWjoLXMPdPg/

„Sag das lieber mal deiner Amira“

Zu viel für Sophia Thomallas Fans. Auf Instagram machen sie ihrem Ärger Luft und gehen wenig zimperlich mit Olli um. "War das deine Intention damals?", will beispielsweise ein Nutzer wissen. Eine weitere Userin fordert: "Sag das lieber mal deiner Amira, da stimmt es zu 100 Prozent!" Dieser Follower wurde noch deutlicher: "Könnte man zu deiner Frau ebenfalls sagen. So eine Schönheit mit so einem Kasper, ich glaub, ohne Geld hätte die dich sicherlich nicht genommen." 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel