Olsen Twins: Was machen Mary-Kate & Ashley heute wirklich? | InTouch

Olsen Twins: Was machen Mary-Kate & Ashley heute wirklich? | InTouch

01/10/2022

Mit nur neun Monaten wurden Mary-Kate und Ashley Olsen bei einem Casting der US-Sitcom „Full House“ entdeckt. 30 Jahre später zählen die zweieiigen Zwillinge längst zu den mächtigsten Frauen Hollywoods. Zwar ebnete ihre Rolle als zuckersüße Serientochter Michelle Elizabeth Tanner den Olsen Twins den Weg, doch ihr Mode-Imperium schufen die Zwillinge aus eigener Kraft. Seht selbst, wie aus den zuckersüßen Kinderstars heute erfolgreiche Business-Frauen geworden sind.


„Full House“ (1987)

1987 brachte Mama Olsen ihre zweieiigen Zwillinge mit nur neun Monaten zum Casting von „Full House“. Quasi über Nacht wurden Mary-Kate und Ashley in der Rolle der Michelle Elizabeth Tanner dank der erfolgreichen US-Sitcom zu den bestbezahlten Kinderstars in Hollywood. Aus kinderschutzrechtlichen Gründen schlüpften die Olsen Twins, die sich zum Verwechseln gleichen, über acht Jahre abwechselnd in das Kostüm der zuckersüßen Serientochter.

Kino-Erfolge der Olsen Twins ab 1995

Auch nach dem Serien-Ende von „Full House“ 1995 waren die Olsen Twins in diversen Kinderfilmen zu sehen. Ob in „Kidnapping der Nervensägen“ (1992), die Buchadoption des Doppelten Lottchens „Eins und Eins macht Vier (1995) oder in „Ein Zwilling kommt selten allein“ (1998), die Liste der gemeinsamen Kinderfilme der Olsen Zwillinge ist lang. Auch nach der Jahrtausendwende standen die Olsen Twins weiterhin gemeinsam vor der Kamera. Insbesondere die erfolgreichen Produktionen „3 Engel für Charlie – Volle Power“ (2003) und „Ein verrückter Tag in New York“ (2004) sicherten Mary-Kate und Ashley Olsen 2004 einen „Bravo Otto“ in Gold als beliebteste Filmstars. Schon mit 17 Jahren gehören die beiden Schwestern zu den Abräumern der Branche.

Olsen Twins als Mode-Designer (2000)

Bereits in den 90er Jahren, als die Zwillinge noch in den Kinderschuhen steckten, setzte eine wahre Vermarktungsmaschinerie der Olsens ein. Nach der Gründung ihrer Marke „mary-kateandashley“ im Jahr 2000, dominierten die Zwillinge mit ihren günstigen Merchandise-Produkten über vier Jahre die „Walmart“-Regale in Amerika.

Bereits mit jungen 16 Jahren wagten sich Mary-Kate und Ashley Olsen in unbekannte Gewässer. So tauschten die beiden Geschäftsfrauen 2006, die Billig-Kosmetik gegen Luxus-Produkte ein. Mit ihrer exklusiven Mode-Kollektion „The Row“ heimsten die Olsen Twins nicht nur mehrfach Preise ab, sondern auch allerhand Negativ-Presse durch die Tierschutzorganisation PETA.

Ein Stern auf dem „Walk of Fame“ (2004)

Als jüngste Stars der Hollywood-Szene erhielten die Olsen Zwillinge 2004 einen Stern auf dem „Walk of Fame“. Acht Jahre im Seriengeschäft und diverse erfolgreichen Kino-Produktionen liegen mit nur 17 Jahren bereits hinter den Jungtalenten Mary-Kate und Ashley Olsen. Selbst von der New York Fashion Week sind die Olsens als Designer längst nicht mehr wegzudenken. Es ist eine Auszeichnung für ihr Lebenswerk, denn von Kindesbeinen an standen die Olsen Zwillinge im Rampenlicht.

Olsen-Twins und ihre Krankheit (2005-2012)

Mit dem zunehmenden Erfolg der Olsen Twins werden Mitte der 2000er Gerüchte um eine Magersucht-Erkrankung von Mary-Kate Olsen lauter. Kaum volljährig muss der Kinderstar aus „Full House“ für zwei Monate in eine Magersucht-Klinik eingewiesen werden.

Doch nicht nur die mittlerweile rothaarige Mary-Kate, sondern auch ihre Schwester Ashley Olsen hat stark mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Seit 2012 leidet der Zwilling unter einer durch einen Zeckenbiss übertragenen Lyme-Borreliose, die zu Ermüdung, Gelenkschmerzen und sogar Herzrhythmusstörungen führen kann. Auf Grund ihrer unheilbaren Erkrankung zieht sich Ashley Olsen von heute auf morgen aus dem Rampenlicht zurück.

Hochzeit von Mary-Kate Olsen (2015)

Mit dem französischen Bankier Olivier Sarkozy hat Mary-Kate Olsen 2012 nach ihrer Magersucht-Erkrankung endlich eine starke Schulter zum Anlehnen gefunden. Der neue Mann an ihrer Seite ist kein geringerer als der Halbbruder des ehemaligen französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy. Trotz 17 Jahren Altersunterschied, zeigen sich der Franzose und der mittlerweile brünette Olsen Twin regelmäßig frisch verliebt in der Öffentlichkeit. 2015 gab sich das ungleiche Paar im Big Apple das Ja-Wort und lebt seither gemeinsam in einem 14-Millionen-Dollar-Appartment in New York.

Ashley Olsen & ihr Partner Louis Eisner (2018)

Anders als ihre Zwillingsschwester hatte Ashley Olsen lange kein goldenes Händchen bei der Männerwahl. Ob Radfahr-Profi Lance Armstrong, Regisseur Bennet Miller oder Kunsthändler Richard Sachs, die Liste der Verflossenen ist lang. Doch mit ihrem neuen Freund, dem Künstler Louis Eisner, hat auch Ashley endlich einen Glücksgriff gelandet. Seit Juli 2019 zieht der Olsen-Twin mit einem glitzernden Diamantenklunker am Ringfinger alle Blicke auf sich. Verliebt, verlobt, verheiratet?

Olsen Twins halten zusammen (2019)

Obwohl beide Olsen Twins mittlerweile glücklich vergeben sind, halten Mary-Kate und Ashley stets zusammen. Wieder einmal elegant in schwarz gekleidet, nahmen die modischen Zwillinge im Juni 2019, Seite an Seite ihre Auszeichnung als „Accessory Designer of the Year“ bei den „CFDA Fashion Awards“ entgegen. Nach wie vor sind die beiden ein Herz und eine Seele, so äußerte Ashley laut „Gala“ über ihre Zwillingsschwester Mary-Kate: „Sie ist immer für mich da, wenn ich sie brauche. Sie ist meine beste Freundin, mein ein und alles“. Die zweieiigen Olsen Zwillinge kann definitiv kein Mann der Welt trennen!

Olsen Twins melden sich auf Social Media (Dezember 2019)

Für ihren größten Style-Fan Ashley Benson warfen Mary-Kate und Ashley Olsen im Dezember 2019 einmal alle ihre Vorsätze über Board. Bis heute führen die beiden Zwillingsschwestern ein Leben fernab von Social Media, doch an Ashleys 30. Geburtstag ließen sich die Olsen Twins zu einem einzigartigen Geburtstagsvideo hinreißen. Wie üblich in schwarz gekleidet mit großen Sonnenbrillen, gratulieren sie der Schauspielerin zuckersüß zu ihrem großen Tag.

Mary-Kate Olsen: Scheidung von Olivier Sarkozy (2020)

Blieb es lange Zeit vollkommen still um die zurückgezogenen Zwillingsschwestern, wurde es zuletzt nahezu turbulent. Im Februar 2020 wurden die Olsen Twins zufällig abgelichtet, nur wenige Wochen später folgten traurige Nachrichten. Mary-Kate Olsen und ihr Ehemann Olivier Sarkozy lassen sich nach fünf Jahren glücklicher Ehe überraschend scheiden. Mit der Trennung kann es scheinbar gar nicht schnell genug gehen, denn angeblich hat die Designerin bereits im April des Jahres einen Eilantrag zur Scheidung gestellt.

Grund für die Trennung sollen sowohl ihr unerfüllter Babywunsch als auch sein Party-Lifestyle sein. Mary-Kate Olsen ziehe kleine Runden und ein zurückgezogenes Leben vor. Ein Insider verriet: „Sie hat keine Lust unter Leute zu gehen, sondern mag eher kleine Runden mit engen, ausgewählten Freunden. Das hat dazu geführt, dass sie sich auseinander gelebt haben.“

Olsen Twins verdienen ein Vermögen mit „The Row“

15 Jahre nach dem Durchbruch der Olsen Twins als Designerinnern, gilt „The Row“ als Inbegriff zeitloser Eleganz. Die drei Boutiquen in New York, London und Los Angeles erinnern eher an Galerien als an Shops. Die Einzigartigkeit von „The Row“ haben auch die Promis längst für sich entdeckt. Ob Zoë Kravitz, Hailey Bieber, Michelle Obama oder die Hadids, sie alle tragen heute die minimalistische und zurückhaltende Mode der Olsen Twins.

Still und leise haben sich die Olsen Twins in den Mode-Olymp hochgearbeitet. Und das ganz ohne ausgefallene Fashion Shows, Werbung oder Social Media. Sowohl bei ihrer Kollektion als auch bei ihrer Außendarstellung setzen Mary-Kate und Ashley Olsen auf Zurückhaltung. „Wir wollten nicht im Vordergrund stehen. Wir wollten nicht einmal, dass die Leute wissen, dass wir es waren“, erklärt Ashley Olsen in einem seltenen, erst kürzlich erschienenen Interview mit dem „ID-Magazin“. „Es ging rein um das Produkt.“

Die beiden Mittdreißiger leben heute zurückgezogen aus dem Rampenlicht und ziehen die Fäden aus dem Hintergrund. Mit einem Vermögen von 350 Millionen US-Dollar und anhaltenden Gagen in Millionenhöhe zählen die Olsen Twins laut Forbes heute zu bestbezahlten Geschäftsfrauen Hollywoods.

Olsen Twins: Ihr Werdegang von früher bis heute

Mary-Kate und Ashley Olsen wurde die Schauspielerei quasi in die Wiege gelegt. Mit nur neun Monaten werden die blonden Olsen Twins aus Sherman Oaks bei einem Casting für die US-Sitcom „Full House“ entdeckt. Als zuckersüße Serientochter Michelle Elizabeth Tanner spielten sich Mary-Kate und Ashley Olsen mit ihren grünen Kulleraugen über acht Staffeln abwechselnd in die Herzen der Fans. Nicht zuletzt die Gründung verschiedener exklusiver Kosmetik- und Fashionlinien machte die zweieiigen Zwillinge mit nur 16 Jahren zu Multi-Millionärinnen mit einem geschätzten Vermögen von jeweils 350 Millionen US-Dollar. Was die Olsen Twins auch anfassen, es wird zu Gold!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel