Oma verrät: Nick Cannons Baby starb in Armen von Mama Alyssa

Oma verrät: Nick Cannons Baby starb in Armen von Mama Alyssa

12/10/2021

Traurige Hintergründe zum Tod von Nick Cannons (41) Baby. Der Comedian hatte vor wenigen Tagen in seiner TV-Show offenbart, dass sein jüngster Sohn Zen Scott gestorben ist. Bei dem Baby wurde kurz nach seiner Geburt ein Tumor entdeckt und der Junge hat mit nur fünf Monaten den Kampf gegen den Krebs verloren. Die Familie hatte zuvor noch ein letztes Wochenende am Meer verbracht. Jetzt verriet die Oma des verstorbenen Kindes: Wenig später starb Zen in den Armen seiner Mama.

Das Elternteil von Nicks Partnerin Alyssa Scott, Lisa, sprach jetzt im Interview mit The Sun über den Verlust ihres Enkels und betonte, dass ihre Tochter Baby Zen liebevoll in den eigenen vier Wänden gepflegt hatte. Dabei enthüllte sie ein tragisches Detail: „Sie hat sich zu Hause um ihn gekümmert – er ist in ihren Armen gestorben.“ Die 50-Jährige betonte, wie hart es aktuell für Alyssa ist, mit dem Tod ihres Kindes umzugehen. „Alyssa hat es wirklich schwer, aber sie ist so stark, da sie die beste Mutter für Zen war“, stellte Lisa klar.

Auch für die Großeltern seien es die dunkelsten Stunden ihres Lebens – die Tränen sind nur schwer zurückzuhalten. „Mir hilft es, zu denken: Er ist an einem besseren Ort und es wird im gut gehen. Aber dann trifft es mich wieder wie ein Schlag und ich fange wieder an zu weinen“, schilderte Zens Oma.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel