Oscar Serra: Der Profisurfer stirbt bei Unfall mit nur 22 Jahrn | InTouch

Oscar Serra: Der Profisurfer stirbt bei Unfall mit nur 22 Jahrn | InTouch

07/20/2021

Große Trauer in der Surf-Welt! Wie nun bekannt gegeben wurde, verstarb Profi-Surfer Oscar Serra im Alter von nur 22 Jahren!

Oscar Serra ist tot! Der 22-Jährige verstarb bei einem Unfall beim Wellenreiten in Mexiko! Seine Fans und Familie stehen unter Schock! Die Surf-Welt trauert um ein aufstrebendes Nachwuchstalent.

Biz Markie galt als Vorreiter in der Rap-Musik. Nun ist er tot. Der Rapper starb im Alter von 57 Jahren.

Oscar Serra kam beim Surfen ums Leben

Wie berichtet wird, soll sich der gebürtige Spanier gerade erst nach Mexiko begeben haben, um dort vor der Küste von Puerto Escondido im Bundesstaat Oaxaca auf die Jagd nach Monsterwellen zu gehen. Doch genau das sollte ihm jetzt zum Verhängnis werden. Der Surf-Star aus Valencia ist mit 22 Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Wie nun durch “Mexico Daily Post” berichtet wird, soll sich das Unglück am Strand von Zicatela ereignet haben. Die Wellen vor Ort gelten als besonders bedrohlich. Den furchtbaren Unfall musste Miguel Castrillon, ein Freund von Oscar Serra, mit an sehen. So schreibt er zu einem “Instagram”-Post, unter das Foto von Oscar: “Zicatela, du hast mir den besten Tag meines Lebens geschenkt und heute hast du mir den schlimmsten Tag meines Lebens bereitet.” Wie es heißt, soll der 22-Jährige beim Wellenreiten das Gleichgewicht verloren haben und gestürzt sein. Der Aufprall auf den Meeresgrund soll für Oscar zum Tod geführt haben. Wann eine Trauerfeier zu Ehren des 22-Jährigen stattfindet, ist noch nicht bekannt.

Um diese Stars trauern wir:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel