"Peinlich" vs. Daumen hoch: Wie unterschiedlich das Netz auf Wendlers Supermarkt-Spot reagiert

"Peinlich" vs. Daumen hoch: Wie unterschiedlich das Netz auf Wendlers Supermarkt-Spot reagiert

10/08/2020

"Peinlich" vs. Daumen hoch: Wie unterschiedlich das Netz auf Wendlers Supermarkt-Spot reagiert

Wendler wirbt für Supermarkt-Kette und das Netz flippt aus

Michael Wendler (48) und seine Freundin Laura Müller (19) haben es wieder in die Schlagzeilen geschafft. Dieses Mal hat es allerdings nichts mit Michaels Verspätung zu den DSDS-Aufzeichnungen oder etwa seiner Ex-Frau Claudia zu tun. Grund für die „Aufregung“ ist die Kampagne einer großen Supermarkt-Kette, in der Michael und Laura jetzt die Hauptrollen spielen und sich dabei selbst parodieren. Die Netz-Reaktionen auf den Werbeclip könnten aber unterschiedlicher nicht sein. Von Begeisterung bis hin zu Fremdscham ist alles dabei. Wir zeigen die lustigsten Stimmen aus den sozialen Netzwerken.

Da scheiden sich die Geister

Unter dem Facebook-Post des Supermarkts zur neuen Kampagne gibt es mittlerweile knapp 35.000 Kommentare. Natürlich scheiden sich hier die Geister. Einige User können ihre Wut einfach nicht unterdrücken. „Mein Gott ist das peinlich! Hättet Ihr die Kohle für den Werbespot lieber in eure Märkte investiert. Meinetwegen auch in die Gehaltserhöhungen eurer Verkäuferinnen“, schreibt eine Person, die dafür über 500 Likes kassiert. Und auch diese Bemerkung kriegt mit fast 300 Likes reichlich Zuspruch: „Bislang war ich Fan vom Kaufland. Seit Wendler muss ich dies nun überdenken. Schade.“

Natürlich gibt es aber auch Kunden, die über den Spot – und über die negativen Reaktionen – nur schmunzeln können. Und das, obwohl sie nicht einmal Wendler-Fans sind. „Ich mag zwar den Wendler nicht aber hab mich nicht mehr eingekriegt vor Lachen. Finde es irgendwie lustig, dass hier einige meinen jetzt nicht mehr bei Kaufland einkaufen zu wollen […] Meine Fresse, die Produkte sind doch immer noch die gleichen. Es ist nur Werbung, mehr nicht“, schreibt eine Frau und erhält dafür über 500 positive Daumen.

Und natürlich sind auch die Twitter-User on fire…

„Das ist echt billig“ trifft es auf den Punkt?

Die Kampagne der Supermarkt-Kette läuft offenbar unter dem Slogan „Echt billig“ und für diesen Twitter-User könnte es passender nicht sein. Sein Humor wurde scheinbar trotzdem getroffen. 

Was sagt Parodien-Meister Oliver Pocher dazu?

An Oliver Pocher – dem Master der Wendler-Parodien – ist die Werbung selbstverständlich nicht vorbeigegangen! Der Comedian hat sich in seiner Insta-Story schon zum großen Werbedeal des Schlagersängers geäußert. Verkleidet als Michael kündigt er an: „Heute Abend DER WENDLER LIVE mit allen Infos zum DSDS Streit und dem geilen WERBEDEAL“ Fans dürfen sich also sicher sein, dass die Supermarkt-Werbung in Ollis Late-Night-Show „Gefährlich ehrlich“ zum Thema wird. Die Show läuft am 08. Oktober um 23:15 Uhr bei RTL.

Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Pocher – gefährlich ehrlich!” auch im RTL-Livestream auf TVNOW verfolgen.

Im Video: DSDS-Juror Wendler steckt in den USA fest – das sagt Dieter Bohlen dazu

Dieter Bohlen über den fehlenden Michael Wendler


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel