Phil Collins: Bewaffnete Wachen vor seinem Haus

Phil Collins: Bewaffnete Wachen vor seinem Haus

10/25/2020

Der Rosenkrieg zwischen Phil Collins und seiner Ex-Frau Orianne Cevey geht in die nächste Runde.

Knapp drei Wochen ist es her, dass Orianne mit einem Mann in Las Vegas durchgebrannt ist. Dabei war sie mit Collins noch liiert. Das Haus, in dem sie mit ihm lebt, will sie jetzt auf keinen Fall hergeben. Angeblich soll sie sogar bewaffnete Wachen angeheuert haben, die ihr helfen, das Anwesen zu besetzen. Das berichtet der „Miami Herald“ und beruft sich dabei auf Rechtsdokumente. Orianne und ihr neuer Ehemann weigern sich schlichtweg die Strandvilla zu verlassen. Laut den Papieren soll das Duo „implizit und explizit damit drohen, die unrechtmäßige Besetzung des Grundstücks notfalls auch mit Gewalt aufrecht zu erhalten.“ Auch die Sicherheitscodes und Kamera sollen blockiert sein.

Da die Villa aber Phil Collins gehört, bräuchte es dringend eine einstweilige Verfügung, um die Besetzung aufzuheben, wie es in dem Artikel weiter heißt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel