Pinar Atalay: "Tagesthemen"-Moderatorin wechselt zu RTL

Pinar Atalay: "Tagesthemen"-Moderatorin wechselt zu RTL

06/08/2021

Pinar Atalay, 43, wird die neue Nachrichten-Journalistin und -Moderatorin neben Peter Kloeppel, 62, und Jan Hofer, 69. Wie RTL in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gibt, wird Atalay maßgeblich an den "Nachrichtenformaten, Spezialsendungen und Themenabenden" arbeiten. Eine neue Herausforderung, auf die sich die Moderatorin freut.

Pinar Atalay wird das große Wahl-Triell moderieren

"In diesen politisch spannenden Zeiten wird das journalistische Profil von RTL weiter gestärkt, und ich freue mich, daran teilhaben zu dürfen. Ich möchte mit meiner Erfahrung als TV-Journalistin und Moderatorin dem steigenden Informationsbedürfnis der Zuschauer:innen gerecht werden, mit Qualitätsjournalismus, der für die Gesellschaft unabdingbar ist", so die Journalistin zu ihrem Wechsel.

RTL freut sich auf die kommende Zusammenarbeit und sieht sie 43-Jährige in der perfekten Position, um den "Zuschauerinnen und Zuschauern exzellent aufbereitete Nachrichten und journalistische Einordnung bieten“ zu können, wie Henning Tewes, Geschäftsführer RTL Television, beteuert. Gemeinsam mit Peter Kloeppel wird Pinar Atalay das Wahl-Triell am 29. August 2021 moderieren.

Pinar Atalay zählt seit 2014 zum ARD-Moderationsteam

Atalay moderierte bis 2014 den Polittalk "Phoenix Runde" auf Phoenix. Darüber hinaus war sie ab 2009 das Gesicht der Hauptnachrichten des NDR in Hamburg. Ihre Funktion als Moderatorin der ARD-Tagesthemen hatte sie seit März 2014 inne. Atalay folgt mit ihrem Weggang ihrem Kollegen Jan Hofer, der Ende 2020 die "Tagesthemen" verließ und eine neue Anstellung bei RTL antrat.

Verwendete Quellen: Pressemitteilung Mediengruppe RTL

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel