Pippa Matthews: Kates Schwester nach der Geburt erstmals öffentlich gesichtet!

Pippa Matthews: Kates Schwester nach der Geburt erstmals öffentlich gesichtet!

03/23/2021

Pippa Matthews: Kates Schwester nach der Geburt erstmals öffentlich gesichtet!

Herzogin Kates Schwester strahlt mit der Londoner Sonne um die Wette

Im Februar versteckte sie ihren Babybauch bei einem Spaziergang noch unter ihrer Winterjacke, jetzt spaziert sie mit Baby im Kinderwagen durch die Sonne. Die frischgebackene zweifache Mutter Pippa Matthews (37, ehemals Middleton) wurde zum ersten Mal seit der Geburt ihrer Tochter Grace Elizabeth Jane in der Öffentlichkeit gesichtet – und könnte dabei wohl nicht glücklicher aussehen.

Hier schiebt Pippa Matthews ihre Tochter im Kinderwagen

Am 15. März erblickte das zweite gemeinsame Kind von Pippa und James Matthews (45) das Licht der Welt. Ihr Sohn Arhur (2) wurde damit zum großen Bruder. Das Ehepaar hatte die zweite Schwangerschaft nie öffentlich gemacht, doch Pippas Mutter Carole bestätigte die Gerüchte dann – vermutlich ungewollt – in einem Interview.

Wie das Magazin „Hello!“ unter Berufung auf einen geheimen Informanten verkündete, soll Grace gegen 4.22 Uhr morgens geboren worden sein und genau wie ihre Mama wohlauf sein. Und dass es Pippa Matthews so kurz nach der Geburt offenbar gut geht, lässt jetzt auch der Schnappschuss ihres Spaziergangs vermuten. Die 37-Jährige trägt ein stylishes Outfit, bestehend aus Midi-Rock oder Kleid, Trenchcoat und weißen Sneakern. Außerdem trägt sie eine Sonnenbrille und strahlt mit der Sonne um die Wette. Nicht außer Acht zu lassen ist natürlich der dunkelblaue Kinderwagen, in dem Herzogin Kates jüngere Tochter ihre frischgeborene Tochter durch London schiebt.

Im Video: Baby Grace und Tante Herzogin Kate haben schon jetzt eine Gemeinsamkeit

Welche Gemeinsamkeit die kleine Grace mit ihrer Tante Herzogin Kate hat, erklären wir im Video.

Pippa Matthews hat eine Tochter geboren


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel