"Police Academy"-Star ist tot

"Police Academy"-Star ist tot

01/08/2021

Die Schauspielerin Marion Ramsey starb im Alter von 73 Jahren. Die US-Amerikanerin wurde mit ihrer Rolle als Laverne Hooks im Film “Police Academy” zum Kultstar. Ihr Tod kam plötzlich, wie ihre Sprecher nun mitteilten. 

Mit piepsiger Stimme zum Kultstar  

In sechs Teilen der Comedyreihe “Police Academy” spielte Marion Ramsey von 1984 bis 1989 die Figur Laverne Hooks. Charakteristisch für diese Rolle waren die hohe Stimme und die schüchtern freundliche Art. Wenn es die Situation erforderte, verwandelte sich ihre piepsige Stimme aber auch in eine dunkle Autoritätsstimme.  

Neben ihrer Kultrolle in “Police Academy” war Ramsey vor allem in diversen Serien zu sehen. 1990 übernahm sie eine Rolle in “MacGyver”, es folgten Gastauftritte in “Beverly Hills, 90210” und “Die Nanny”. 2015 spielte sie an der Seite von Steve Guttenberg in dem Science-Fiction-Film “Lavalantula – Angriff der Feuerspinnen” mit. Zuletzt war sie 2018 als Reggie im Comedydrama “When I Sing” mit dabei. Außerdem war sie auch als Sängerin tätig.  

  • Er wurde 55 Jahre alt: ”Emergency Room”-Star Dearon Thompson ist tot
  • Mit 68 Jahren gestorben : Ex-”Verbotene Liebe”-Star ist tot
  • Nach Verwirrung um Todesmeldung: Tanya Roberts: Daran starb das Bond-Girl

Marion Ramsey wurde im Mai 1947 in Philadelphia geboren. Sie starb am 7. Januar 2021 in ihrem Zuhause in Los Angeles. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel