Prinz Harry über sein erstes Mal: "Sie behandelte mich wie einen Hengst“

Prinz Harry über sein erstes Mal: "Sie behandelte mich wie einen Hengst“

01/06/2023

Ältere Frau nahm ihm die Unschuld mit 17

Prinz Harry über sein erstes Mal: "Sie behandelte mich wie einen Hengst“

Prinz Harry wettert in seinem schlagzeilenträchtigen Buch „Spare“(deutsch: „Reserve“) nicht nur gegen die königliche Familie, sonder packt auch Details über sein Intimleben aus. In seiner Biografie verrät der 38-Jährige, wie und wann er seine Unschuld verlor. Und nein, es war kein Himmelbett im Palast, in dem der Teenie-Prinz seinen ersten Sex hatte.

Lesetipp: Gewalt: Sex, Verrat: Diese krassen Harry-Aussagen erschüttern das Königshaus

Prinz Harrys Entjungferung war „eine erniedrigende Erfahrung“

Laut „Daily Mail“ soll sich Harry in seinen Memoiren ausgiebig mit seinem ersten Sexabenteuer auseinandersetzen und es ziemlich grafisch beschreiben. Eine „ältere Frau“ entjungferte den damals 17-jährigen Prinzen auf einem Feld hinter einem sehr belebten Pub.

Lese-Tipp: Schauspielerin Liz Hurley wehrt sich: SIE hat Harry NICHT entjungfert!

Laut Harry soll dieser erste Sex „eine erniedrigende Erfahrung“ gewesen sein. Die ungenannte Dame, die dem jungen Royal die Unschuld nahm, soll auf „Macho-Pferde“ gestanden haben und ihn „wie einen jungen Hengst“ behandelt haben. „Ich bestieg sie schnell, danach gab sie mir einen Klaps auf den Po und schickte mich weg.“

Harrys erstes Sexabenteuer wurde beobachtet

Pikant: Das Techtelmechtel im Feld soll nicht unbeobachtet geblieben sein. „Einer meiner vielen Fehler war, dass ich es auf dem Feld, direkt hinter diesem sehr belebten Pub, geschehen ließ. Logisch, dass uns jemand gesehen hatte“, schreibt Harry angeblich. Und tatsächlich sprach sich die royale Entjungerung offenbar bis in den Palast herum. Harry bekam kurz nach seinem ersten Sex Besuch von Marko, einem der Leibwächter der königlichen Familie. Er sei geschickt worden, um „die Wahrheit herauszufinden“, erinnert sich Harry. Wie unangenehm.

Im Video: Prinz William soll seinen Bruder geschlagen haben

Hat Prinz William seinen Bruder Harry geschlagen?

In seinen Memoiren, die am 10. Januar erscheinen, packt Prinz Harry so richtig aus und erhebt teils schockierenden Vorwürde gegen Mitglieder der königlichen Familie. So soll sein Bruder William ihm gegenüber bei einem Streit wegen Meghan sogar handgreiflich geworden sein, wie wir im Video oben zeigen. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel