Prinz Harry und Meghan Markle: Ungewöhnlich! Dieser Rapper lädt sie zu Thanksgiving ein

Prinz Harry und Meghan Markle: Ungewöhnlich! Dieser Rapper lädt sie zu Thanksgiving ein

10/05/2021

"Wir sind cool miteinander"

Eine ungewöhnliche Einladung für Meghan Markle und Prinz Harry.

Ausgerechnet ein US-Rapper lädt das Paar zum Thanksgiving-Dinner ein.

Sollten sie die Einladung annehmen, stößt das bei der Queen sicher nicht auf Begeisterung.

Wo werden Prinz Harry, 37, und Meghan Markle, 40, Thanksgiving feiern? Ein Gangster-Rapper hat dem Paar ungewöhnliches Angebot gemacht.

Snoop Dogg lädt Meghan Markle und Prinz Harry zum Dinner ein

Prinz Harry und Herzogin Meghan Markle sorgen mit ihren Entscheidungen immer wieder für Negativschlagzeilen, vor allem in der britischen Presse. Das Verhältnis zum Königshaus brodelt; sie gehören laut einer Umfrage sogar zu den unbeliebstesen Royals. Doch jetzt bekommen sie ungewöhnliche Unterstützung – von einem echten Gangster-Rapper.

Denn kein Geringerer als Snoop Dogg hat Meghan und Harry zu sich nach Hause eingeladen! Er will mit dem Paar Thanksgiving feiern. Wie die britische „Mirror“ berichtet, hält der „Drop It Like It’s Hot“-Rapper sehr viel von den beiden Royals. Sie hätten „Eier“ gehabt, den Ex-Präsidenten Donald Trump nicht zu ihrer Hochzeit einzuladen. Er rechnet ihnen hoch an, dass sie ihren eigenen Weg gehen:

Er und Meghan leben ihr Leben, wie sie es wollen. Und das kann nicht einfach sein, während die ganze Welt über sie urteilt. Wenn sie an Thanksgiving zum Essen rüberkommen wollen, steht ihnen etwas Besonderes bevor. Die können rüberkommen in Snoops Hütte!

Mehr zu den Meghan Markle und Prinz Harry liest Du hier:

  • Meghan Markle: Für ihren Plan benutzt sie sogar Diana!

  • Meghan Markle & Prinz Harry: Insider entüllt! „Sie sind Heuchler“ 

  • Harry & Meghan: Heftiger Streit aufgenommen – „Katastrophe vorprogrammiert“

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Thanksgiving bei Snoop Dogg?

Aber Snoop hegt nicht nur Sympathien für Meghan und Harry, sondern auch für Prinz William:

Harry und William sind meine Jungs. Als ich wusste, dass sie Fans sind, habe ich sie kontaktiert. Seitdem sind wir cool miteinander. (…) Sie können mich immer kontaktieren, wenn sie wollen.

Sollten Harry und Meghan die Einladung annehmen, können sie sich auf jeden Fall auf ein leckeres Festmahl freuen. Denn was viele vermutlich nicht wissen: Der verrückte Rapper kann richtig gut kochen. Gordon Ramsay, britischer Starkoch und guter Freund von Snoop, hat ihm das Kochen beigebracht. Dass die Royals Thanksgiving wirklich bei dem US-Rapper feiern, ist gar nicht mal so unwahrscheinlich – schließlich ist Harry großer Hip-Hop-Fan. Wir sind gespannt!

Verwendete Quellen: vip.de, mirror.co.uk

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel