Prinz William ist weltweit der "heißeste Glatzkopf"

Prinz William ist weltweit der "heißeste Glatzkopf"

03/29/2021

Bruce Willis, Jason Statement oder Dwayne Johnson: Die Liste der prominenenten Männer ohne Mähne ist lang. Doch einer von ihnen scheint die Fans ganz besonders zu begeistern: Prinz William.

Prinz William auf Platz eins

In Blogeinträgen, Nachrichten und auf sonstigen Internetseiten wurde sein Name insgesamt 17,6 Millionen Mal gemeinsam in Verbindung mit dem Wort “sexy” gefunden. Damit ließ der Prinz seine Konkurrenten wie Mike Tyson, Jason Statham, Pitbull und Michael Jordan hinter sich. Diese vier Promiherren belegen die Plätze zwei bis fünf.

Der Zweitplatzierte konnte “nur” die Hälfte der Einträge im Internet verzeichnen. Im Zusammenhang mit den Worten “sexy”, “heiß” oder “attraktiv” gab es zu Mike Tyson 8,8 Millionen Treffer. Die Top Ten sehen Sie auch in unserer Fotoshow.
 

Die Top Ten

  1. Prinz William
  2. Mike Tyson
  3. Jason Statham
  4. Pitbull
  5. Michael Jordan
  6. Floyd Mayweather
  7. John Travolta
  8. Bruce Willis
  9. Dwayne Johnson
  10. Vin Diesel

 
Auch John Travolta befindet sich unter den Top Ten der “heißesten Glatzköpfe”. Dabei hatte der 67-Jährige jahrelang mit seinem immer lichter werdendem Haar zu kämpfen. “Ich hatte schreckliche Angst vor Haarausfall”, sagte er vor Kurzem im Gespräch mit t-online. 

  • Hollywoodstar mit Glatze: John Travolta hatte Angst vor Haarausfall
  • Sie trotzen der Familienkrise: William und Kate beim Termin als feste Einheit
  • “Papa vermisst dich” : Louis, Charlotte und George schreiben Briefe an Diana

In der Öffentlichkeit zeigte sich der Schauspieler nur mit Perrücke. Erst seit wenigen Jahren steht er zu seiner Glatze, ist mittlerweile sogar richtig stolz auf sie. “Zum Glück habe ich eine schöne Kopfform, keine Beulen und keine Narben.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel