Prinzessin Beatrice stellt Bilder von ihrem Stiefsohn auf

Prinzessin Beatrice stellt Bilder von ihrem Stiefsohn auf

10/04/2020

Prinzessin Beatrice (32) kann sich offenbar nicht über ihre Patchwork-Familie beklagen! Mitte Juli gab die Tochter von Prinz Andrew (60) und Sarah Ferguson (60) dem Unternehmer Edoardo Mapelli Mozzi (36) das Jawort. Mit dabei war auch ihr Stiefsohn Christopher Woolf. Er stammt aus der Beziehung des gebürtigen Londoners mit der Architektin Dara Huang – für Beatrice ist das aber wohl kein Problem: Sie scheint sich super mit dem Kleinen zu verstehen und hat nun sogar Bilder von ihm aufgestellt!

Gegenüber The Telegraph verrieten nun mehrere Insider, dass Prinzessin Beatrice ganz vernarrt in ihren Stiefsohn sei. Die 32-Jährige habe sogar eine Menge Bilder von ihm und ihrem Mann zu Hause angeordnet – um den Kleinen etwas Gutes zu tun. “Er hat das Gefühl, zwei Familien zu haben, und sie verstehen sich gut. Sie hat viel davon angestiftet und nicht Dara”, behauptete ein anonymer Tippgeber.

Darüber hinaus soll die Enkelin der Queen (94) ständig von Christopher reden. Er sei “superklein” und “extrem süß”. Angeblich wolle Beatrice den 2016 geborenen Jungen sogar zu ihrer obersten Priorität machen – selbst, wenn sie eines Tages eigene Kinder habe.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel