Promi-BB-Bros: Werner Hansch zieht in Ikke Hüftgolds Nähe

Promi-BB-Bros: Werner Hansch zieht in Ikke Hüftgolds Nähe

02/22/2021

Diese Bromanze hält auch nach Promi Big Brother an! Im vergangenen Sommer hatten sich Ikke Hüftgold (44) und Werner Hansch (82) bei der Unterhaltungsshow kennengelernt und sofort gut verstanden. Nach der Show wollte der Ballermann-Star dem verschuldeten Ex-Sportkommentator unter die Arme greifen – und Ikke hat sein Wort gehalten. Die zwei stehen sich mittlerweile sogar so nahe, dass Werner jetzt ganz in Ikkes Nähe ziehen will.

“Wir gucken gerade schon hier – ich wohne ja in Limburg, er in Dortmund – auf Wunsch von Werner, dass er in die Nähe meiner Wohnung zieht”, verriet Ikke gegenüber Promiflash. Denn von seiner Familie bekomme der 82-Jährige leider nur wenig Unterstützung. Auf seinen TV-Container-Kumpel ist dafür umso mehr Verlass. “Werner und ich telefonieren mindestens jeden zweiten Tag”, erzählte der Musiker. Alle zwei Wochen würden die Männer sich zudem persönlich sehen.

Auch zu Emmy Russ (21), Kathy Kelly (57), Mischa Mayer (29) und Simone Mecky-Ballack (45) hat Ikke nach “Promi Big Brother” noch immer Kontakt. Das Verhältnis zu Werner ist jedoch ein besonderes. Sogar sein Auto hat er dem einstigen Reporter geschenkt. “Da ist auch noch keine Beule dran. Er ist mega-fit, er ist mobil, er freut sich, er hat eine Aufgabe”, freute er sich im Promiflash-Interview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel