"Promi Big Brother"-Jennifer weint: Sie muss an Ex denken

"Promi Big Brother"-Jennifer weint: Sie muss an Ex denken

11/22/2022

Jennifer Iglesias (24) macht eine vergangene Beziehung sehr zu schaffen. Bis vor wenigen Monaten war die diesjährige Love Island-Siegerin mit ihrem Show-Partner Nico liiert. Die beiden hatten zuvor eine Krise gehabt, die sie offenbar nicht überwinden konnte. Doch anstatt im Guten auseinanderzugehen, endete ihre Beziehung in einer öffentlichen Schlammschlacht. Doch Jenni hat offenbar schon Schlimmeres hinter sich: Bei Promi Big Brother kamen ihr nun wegen eines anderen Verflossenen die Tränen.

Im Gespräch mit ihrem einstigen Dachboden-Mitbewohner Sam Dylan (31) eröffnete die 24-Jährige, dass sie in der vergangenen Nacht einen Albtraum hatte – und zwar von ihrem Ex. Obwohl die Trennung schon zweieinhalb Jahre zurückliege, sei das aber nichts Ungewöhnliches. Sie hat die Beziehung alles andere als in guter Erinnerung und wird auch heute noch immer wieder deswegen mit negativen Emotionen konfrontiert. „Ich habe krass gelitten“, erinnerte sich die Influencerin. Die beiden waren sogar verlobt.

Jenny sei in eine Depression gerutscht. Obwohl sie sich therapeutische Hilfe geholt hat, fällt es ihr heute noch schwer, sich auf jemand neuen einzulassen. „Da bleib ich lieber alleine und glücklich, anstatt jemanden an meiner Seite zu haben, wo ich die Angst oder das Risiko eingehen muss, wieder so verletzt zu werden und so behandelt zu werden, wie das damals war“, ließ sie ihren Gedanken freien Lauf.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel