Rebecca Mir: Neuer Job bei "Renn zur Million"! Und Heidi Klum gratuliert herzlich

Rebecca Mir: Neuer Job bei "Renn zur Million"! Und Heidi Klum gratuliert herzlich

08/23/2019

Für die ehemalige GNTM-Finalistin Rebecca Mir, 27, läuft es gerade richtig gut: Die TV-Schönheit hat einen neuen Job ergattert und verkündete diesen neuen Deal auf ihrem Instagram-Profil.

Neuer Job für Rebecca Mir

So freut sie sich: „Yeeahh endlich darf ich es verkünden“ Ich werde die neue Primetime Show ‚Renn zur Million‘ moderieren und das gemeinsam mit meinem TAFFen Kollegen Daniel Aminati. Das wird Haaammmer.“ Ein toller Auftrag, den die Ehefrau von Profitänzer Massimo Sinató, 38, mit ihrer sympathischen Art ergattert hat.

ᵃᶰᶻᵉᶤᵍᵉ Yeeahh endlich darf ich es verkünden 😍⚡ich werde die neue Primetime Show #RennzurMillion moderieren und das gemeinsam mit meinem TAFFen Kollegen @danielaminati 💥 Das wird Haaammmer😍 @prosieben @warnerbrostvde

A post shared byRebecca Mir (@rebeccamir) on

Heidi Klum gratuliert 

Selbstverständlich freuen sich die Fans von Rebecca Mir für und mit ihrem Star. Kommentare wie „Allein wegen dir würde ich es schauen“ sind natürlich Balsam für die Seele. Doch der größte Ritterschlag ist und bleibt das Lob der Mentorin: Heidi Klum. Die 46-jährige GNTM-Chefin postete in ihrer Instagram Story das Foto von Rebecca und schrieb die Worte „Du bist klasse“ („You are amazing“) dazu. Offensichtlich verfolgt Heidi Klum ganz genau den Weg, den ihre Schützlinge gehen. 

Nach "Germany's next Topmodel"-Teilnahme

Welchen Weg gingen Heidis Mädels?




„Renn zur Million … wenn Du kannst!“ – darum geht es

Bei „Renn zur Million … wenn Du kannst!“ wird es aufregend – und schnell. Die Kandidaten müssen so schnell wie möglich rennen und Hindernisse überwinden, um eine Million Euro zu gewinnen. Zusätzlich machen es Verfolger den Teilnehmern schwer  – denn die bestehen aus Top-Athleten und Hindernis-Profis. 

Verwendete Quellen: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel