Reichweitenpush? MGK holt sich US-TikTok-Stars in Musikvideo

Reichweitenpush? MGK holt sich US-TikTok-Stars in Musikvideo

05/30/2021

Wollte sich Machine Gun Kelly (31) mit diesem Move ein paar mehr Klicks klarmachen? Der US-Rocker veröffentlichte am vergangenen Mittwoch das Musikvideo zu seinem neuesten Song “Love Race”. Besonders aufmerksamen Beobachtern dürften in dem Clip, der sich um ein Sommercamp von Teenagern dreht, bestimmt einige bekannte Gesichter aufgefallen sein: MGK hat für den Dreh nämlich gleich drei US-amerikanische Social-Media-Superstars verpflichtet!

Neben Colson, wie Machine Gun Kellys eigentlicher Vorname lautet, spielen auch zwei TikTok-Megastars und eine waschechte YouTube-Größe die Rollen der jungen Kids in dem Ferienlager. Noah Beck, der auf der Lipsync-Plattform über 27 Millionen Follower hat, kennt man vor allem als Freund von Dixie D’Amelio (19). Punkgirl Xowie Jones (21) hat ebenfalls schon eine Millionenreichweite auf TikTok – auch sie wählt MGK für den Dreh aus. Blondchen Alissa Violet (24) dürfte vielen YouTube-Fans noch ein Begriff sein. Die Influencerin war mal mit Skandal-Vlogger Jake Paul (24) liiert und hat schon fast zehn Millionen Instagram-Follower. Ob sich der Sänger diese Social-Media-Stars ins Boot geholt hat, um die Single noch mehr zu pushen?

Innerhalb des ersten Tages sammelte der Clip schon rund eine Million YouTube-Klicks – für Machine Gun Kelly eine durchschnittliche Zahl. Um seinen musikalischen Erfolg muss sich der Blondschopf aber eigentlich keine Sorgen machen, denn bei ihm läuft es gerade mehr als gut: Sein Album “Tickets to My Downfall” landete im vergangenen Jahr nicht nur auf Platz eins der Charts, er räumte außerdem erst vor ein paar Tagen gleich zwei Billboard Awards ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel