Rekord-Präsidentenehe: Jimmy Carter feiert 75. Hochzeitstag

Rekord-Präsidentenehe: Jimmy Carter feiert 75. Hochzeitstag

07/08/2021

Jimmy Carter (96) und seine Frau Rosalynn erreichten einen ganz besonderen Meilenstein in ihrer Ehe. Der ehemalige US-Präsident kann sich bereits über einen historischen Rekord freuen. Mit seinen 96 Jahren ist er der älteste Ex-Präsident aller Zeiten. Gemeinsam mit seiner früheren First Lady hält der Politiker allerdings einen weiteren Rekord: Carter und seine Frau konnten nun ihren 75. Hochzeitstag feiern – und führen damit die längste Präsidentenehe in der Geschichte der USA.

Am 7. Juli 1946 gaben sich der spätere mächtigste Mann der Welt und seine Liebste das Jawort. Wie er gegenüber Good Morning America verriet, schenkte Carter seiner Frau nun zu ihrem besonderen Jubiläum eine Kette mit einer 75 – die Rosalynn seither offenbar nicht wieder abgelegt hat. Außerdem verriet er sein Geheimnis für eine lange Ehe: “Unsere Ehe hat vor allem deshalb so lange überlebt, weil wir uns gegenseitig viel Freiraum lassen, unsere eigenen Sachen zu machen.” Rosalynn machte aber gleichzeitig klar, dass auch gemeinsame Aktivitäten, wie in ihrem Fall zum Beispiel Fliegenfischen oder Vogelbeobachtung, wichtig seien.

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Jimmy Carter Presidential Library wurde der 75. Hochzeitstag der Carters mit einigen süßen Posts und Throwbackbildern des Paares gefeiert. Außerdem veröffentlichte der Account ein altes Interview, in dem Rosalynn von den Anfängen ihrer Beziehung berichtet: “Jimmys Schwester Ruth war meine beste Freundin. Wir haben viel Zeit in ihrem Haus verbracht, aber er war nie da. Ich habe immer gesagt, dass ich mich in ein Foto von ihm an ihrer Schlafzimmerwand verliebt habe.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel