Renata und Valentin verpassten Jubiläum wegen "Let's Dance"

Renata und Valentin verpassten Jubiläum wegen "Let's Dance"

05/31/2021

Let’s Dance verlangt nicht nur den teilnehmenden Promis alles ab! Vor ein paar Tagen wurde R\u0026#250;rik G\u0026#237;slason (33) zum “Dancing Star 2021” gekürt. Das hat der isländische Ex-Kicker seinem Talent, seinem Durchhaltevermögen – und natürlich seiner Profitanzpartnerin Renata Lusin (33) zu verdanken! Hinter dem Duo liegen viele anstrengende Wochen voller knallharter Trainingseinheiten. Vor lauter “Let’s Dance” hat Renata sogar ihren eigenen Hochzeitstag vergessen…

Bei Guten Morgen Deutschland sprach die Beauty am Montagmorgen darüber, ob und wie die Show die Beziehung zu ihrem Mann Valentin Lusin (34), der ebenfalls an dem Tanzwettbewerb teilgenommen hat, beeinflusst hat: “Wir haben uns natürlich unterstützt und jedem den Erfolg gegönnt. Wenn Valentin gewönnen hätte, hätte ich mich auch gefreut.” Weiter schilderte Renata: “Die letzten Wochen haben wir aber fast gar nicht miteinander gesprochen, weil wir so im Tunnel waren. Gestern hatten wir siebten Hochzeitstag und hatten das total vergessen.”

Am Ende widmete Renata ihrem Liebsten dann aber doch noch einen rührenden Beitrag auf Instagram. Zu einer Reihe von Hochzeitsfotos aus dem Jahr 2014 schrieb die Tänzerin: “Mit dir die Welt zu entdecken und so viel zu erleben, ist der Wahnsinn! Mein größtes Glück ist, mit dir einzuschlafen und aufzuwachen! Du bist nicht nur der beste Ehemann der Welt, sondern auch der beste Freund und Liebhaber.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel