Reynolds, Gosling & Co.: Das sind die heißesten Ryans in Hollywood

Reynolds, Gosling & Co.: Das sind die heißesten Ryans in Hollywood

10/30/2022

Wir haben die Hotties unter die Lupe genommen

Reynolds, Gosling & Co.: Das sind die heißesten Ryans in Hollywood

Diese Männer sind nicht nur Hollywood Hotties und bei der Damenwelt heiß begehrt – nein, sie haben auch noch eine weitere Gemeinsamkeit: Sie alle tragen den Namen Ryan. Wir haben uns auf die Suche begeben und fünf der heißesten Ryans der Promiwelt ausfindig gemacht und unter die Lupe genommen.

1. Ryan Reynolds

Ryan Reynolds dürfte einer der bekanntesten Ryans aus Hollywood sein. Der Schauspieler ist seit über 20 Jahren in der Filmbranche tätig. Bekannt wurde der gebürtige Kanadier vor allem durch seine Hauptrollen in Filmen wie „Buried – Lebend begraben“, „Green Lantern“, und der „Deadpool“-Reihe. Doch nicht nur seine schauspielerischen Fähigkeiten kommen gut an, auch optisch kann sich der 45-Jährige sehen lassen: 2010 wurde Reynolds sogar zum „Sexiest Man Alive“ gekürt.

Dass Reynolds bei der Damenwelt gut ankommt, beweist auch die Historie seiner Herzensdamen. Von 2002 bis 2007 war er mit der kanadischen Sängerin Alanis Morissette (48) liiert, drei Jahre davon waren die beiden sogar verlobt. Einen Schritt weiter ging Reynolds nur ein Jahr später mit seiner Schauspielkollegin Scarlett Johansson (37). 2008 gaben sich die beiden in Kanada das Jawort – nur knapp drei Jahre später wurde ihre Ehe bereits wieder geschieden. Sein ultimatives Glück fand er noch im selben Jahr mit Schauspielerin Blake Lively (35). Die beiden lernten sich 2011 bei den Dreharbeiten zum Film „Green Lantern“ kennen und lieben. Ein Jahr später, am 9. September 2012, gab sich das Paar das Jawort. Ihre Liebe wurde von ihren drei kleinen Töchtern gekrönt: James (7), Inez (5) und Betty (3). Im September gaben Reynolds und Livley bekannt, zum vierten Mal Eltern zu werden.

2. Ryan Gosling

Ein weiterer Ryan, der definitiv den Titel „Sexiest Man Alive“ verdient hätte, ist Ryan Gosling (41). Bislang hat der Schauspieler das Cover des berühmten „People“-Magazins jedoch nicht geziert. „Sie haben es mehrmals versucht, besonders während seines Erfolgsjahres 2011“, verriet damals eine Quelle „TheWrap.com“. Laut einigen Insidern soll es Gosling selbst gewesen sein, der diesen Titel nicht haben wollte. „People“ äußerste sich dazu wie folgt: „Wir haben Ryan Gosling in der Vergangenheit in Betracht gezogen, allerdings stellt sich auch die Frage, wer will und wer verdient es auch?“

Doch auch ohne diesen Titel ist Ryan Gosling, der wie Reynolds gebürtiger Kanadier ist, dick im Geschäft. Mit dem Liebesfilm „Wie ein einziger Tag“ an der Seite von Rachel McAdams (43) gelang ihm 2004 der große Durchbruch. Damit wurden nicht nur viele Hollywood-Regisseure auf in aufmerksam, sondern auch die Damenwelt. Für seine Darbietung in „Half Nelson“ (2007) und in „La La Land“ (2017) wurde Gosling sogar mit einem Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert. Den Goldjungen konnte er zwar nicht mit nach Hause nehmen, dafür aber einen Golden Globe für „La La Land“.

Von seinem Privatleben gibt Ryan Gosling nicht viel Preis. Nach einigen kurzen Beziehungen mit seinen Schauspielkolleginnen Sandra Bullock und Rachel McAdams ist der 41-Jährige seit 2011 glücklich liiert mit Eva Mendes. Das Paar hat zwei Kinder: die Töchter Esmeralda Amada (8) und Amada Lee (6).

3. Ryan Phillippe

Schauspieler Ryan Phillippe (48) wurde bekannt durch seine verruchte Rolle in dem Drama „Eiskalte Engel“ an der Seite von Reese Witherspoon (46). Die beiden verliebten sich wie viele andere Hollywood-Paare am Set des Films. 1999 gaben sich die beiden das Jawort. Leider fand ihre Liebesgeschichte aber weder auf der Leinwand, noch im wahren Leben ein Happy End. Nach nur acht gemeinsamen Jahren wurde ihre Ehe 2007 wieder geschieden. In dieser Zeit bekam das Paar zwei gemeinsame Kinder: Tochter Ava (23) und Sohn Deacon (18).

Seit seiner Trennung von Reese Witherspoon gleich das Liebesleben des Schauspielers einer Achterbahnfahrt. Nach den Dreharbeiten zum Kriegsfilm „Stop-Loss“ aus dem Jahr 2008 war der 48-Jährige mit der australischen Schauspielerin Abbie Cornish liiert. Keine zwei Jahre später war ihre Liaison auch schon wieder zu Ende. Aus einer weiteren kurzen Beziehung mit Schauspielerin Alexis Knapp stammt sein drittes Kind, Tochter Kailani Merizalde (11). 2015 hatte sich Phillippe erneut verlobt mit Model Paulina Slagter. Doch auch diese Beziehung ging nur ein Jahr später in die Brüche. Aktuell ist sein Beziehungsstatus Single.

4. Ryan Eggold

Schauspieler Ryan Eggold (37) begann 2006 seine Schauspielkarriere. Nach einigen kleinen Serienauftritten schnappe er sich 2013 die Rolle des Tom Keen in der erfolgreichen Serie „The Blacklist“ sowie in dessen Spin-off „The Blacklist: Redemption“. Seit 2018 spielt er die Hauptrolle in der NBC-Serie „New Amsterdam“.

Was sein Privatleben angeht, so war Eggold bislang mit „Twilight“-Star Ashley Greene (35) und „Today“-Moderatorin Jill Martin liiert. Im Sommer diesen Jahres gab es Gerüchte, dass der 37-Jährige Schauspielerin und Model Bella Thorne (25) daten soll. Die beiden sollen laut „Page Six“ gemeinsam in einem Restaurant in New York gesichtet worden sein. Eine Bestätigung gibt es bislang aber nicht.

5. Ryan Sweeting

Ryan Sweeting (35) hatte eigentlich nicht sehr viel mit der Promiwelt Hollywoods zu tun – bis zum Jahre 2013. In diesem Sommer lernte der ehemalige US-amerikanische Tennisspieler „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco (36) kennen. Noch im gleichen Jahr an Silvester gaben sich die beiden das Jawort. Keine zwei Jahre später – im Mai 2016 – ließ sich das Paar wieder scheiden. (amö)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel