Rochelle Hager mit 31 Jahren gestorben: TikTok-Star wurde von Ast erschlagen

Rochelle Hager mit 31 Jahren gestorben: TikTok-Star wurde von Ast erschlagen

03/31/2021

Rochelle Hager begeisterte unter dem Namen “roeurboat3” auf der Social-Media-Plattform TikTok über 150.000 Follower mit ihren unterhaltsamen Clips. Wie US-Medien berichten, ist sie jetzt mit 31 Jahren bei einem Unfall gestorben. Fans sind schockiert.

Wie die Polizei in Farmington (USA) bestätigt, war Rochelle am Montag (29. März) mit dem Auto unterwegs, als ein Ast bei starkem Wind brach und auf das Dach ihres Autos stürzte. Die TikTokerin wurde durch den Einschlag sofort getötet. “Es gab nichts, das sie hätte tun können, um den Unfall zu verhindern”, erklärt Polizeichef Kenneth Charles der Lokalzeitung “Press Harald”.

Rochelle Hager ist tot: Fans trauern um den TikTok-Star

“Ich werde für immer da sein, um mit dir zu lachen, dich hochzuheben, wenn du unten bist, und dich bedingungslos durch all unsere Abenteuer im gemeinsamen Leben zu lieben”, lautet die letzte Nachricht von Rochelle Hager auf Instagram, die sie gepostet hatte. Diese Liebeserklärung war an ihre Verlobte Brittanie Lynn gerichtet.

https://www.instagram.com/p/CK4qIpjBHrk/

Viele Fans drücken unter ihrem letzten Post ihr Beileid aus und hinterlassen Kommentare wie “Es tut mir leid um diesen Verlust”, “Ruhe in Frieden” und “Du wirst vermisst”.

Lesen Sie auch

Diese Stars und Promis sind 2021 gestorben

Auch ihre Verlobte Brittanie, die mit über 300.000 Followern ebenfalls ein TikTok-Star ist, äußert sich zum Tod von Rochelle Hager. “Ich kann weder essen noch schlafen. Ich kann nur Videos machen und wünschte, du wärst hier bei mir.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel