Salma Hayek: Antonio Banderas ist ein "absoluter Gentleman"

Salma Hayek: Antonio Banderas ist ein "absoluter Gentleman"

02/16/2021

Salma Hayek: Antonio Banderas ist ein "absoluter Gentleman"

Salma Hayek spricht von ihrem ‘Desperado’-Co-Star Antonio Banderas nur in den höchsten Tönen – er war es, der ihr die Angst vor einer bestimmen Szene nahm.

Die 54-jährige Schauspielerin hatte ihren großen Durchbruch als Carolina in dem Actionfilm.

Jedoch gab es da eine Szene, die ihr große Sorgen bereitete – als es zum Dreh einer intimen Sexszene mit Antonio kam, der in dem Film aus dem Jahr 1995 als El Mariachi auftrat, brach sie in Tränen aus. Sie erinnert sich: “Als wir dann mit den Dreharbeiten beginnen wollten, fing ich an zu schluchzen [und sagte] ‘Ich weiß nicht, ob ich das schaffe. Ich habe Angst.’ Eines der Dinge, vor denen ich Angst hatte, war Antonio – er war ein absoluter Gentleman und so nett, und wir sind immer noch super enge Freunde – aber er war so frei. Es machte mir Angst, dass es für ihn wie nichts war. Ich fing an zu weinen und er sagte: ‘Oh mein Gott. Du bringst mich dazu, mich schrecklich zu fühlen.’ Und es war mir so peinlich, dass ich weinte.”

Salma bestand auch darauf, dass der Regisseur des Films, Robert Rodriguez, “nie Druck” auf sie ausgeübt habe, etwas zu tun, womit sie sich unwohl fühlte. Trotzdem fand es die Schauspielerin schwierig, die Szenen zu überstehen, ohne zu weinen. Vor allem hatte sie Angst, ihr Vater und ihr Bruder würden es sehen. Im Gespräch mit Dax Shepard und Monica Padman für den ‘Armchair Expert’-Podcast erklärt Hayek:” Wenn du nicht du selbst bist, dann kannst du es schaffen. Aber ich musste immer an meinen Vater und meinen Bruder denken. Und werden sie es sehen? Und werden sie gehänselt werden? Jungs haben das nicht. Dein Vater wird sagen: ‘Ja! Das ist mein Sohn!’”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel