Sandra Eckardt verlässt RTL-Sendung „Vermisst“

Sandra Eckardt verlässt RTL-Sendung „Vermisst“

07/07/2020

Sandra Eckardt verlässt RTL-Sendung „Vermisst“

„Nach acht Jahren ist es jetzt Zeit für etwas Neues“

Sandra Eckardt verabschiedet sich von ihrer Sendung „Vermisst“. Acht Jahre lang hat sich die Moderatorin quer über den Erdball auf die Suche nach vermissten Menschen gemacht – doch damit ist jetzt Schluss.

Abschiedsworte der Moderatorin

„Meine Zeit bei ‚Vermisst‘ war wunderbar und sehr intensiv. Ich durfte tolle Menschen, Länder und Kulturen kennenlernen. Dafür bin ich dankbar. Nach acht Jahren ist es jetzt Zeit für etwas Neues. Vielen Dank sage auch meinen Fans für ihre jahrelange Treue. Wir werden uns irgendwann wiedersehen“, so die Moderatorin über ihren Ausstieg.

RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm bedankt sich bei der Moderatorin: „Ich danke Sandra Eckardt für ihren langjährigen Einsatz und ihr starkes Engagement bei ‚Vermisst‘. Sie hat wesentlich zum Erfolg der Sendung in den letzten Jahren beigetragen. Für Ihre Zukunftspläne wünsche ich ihr beruflich und privat viel Erfolg.“

Die beliebtesten "Vermisst"-Fälle

Nach 50 Jahren haben sie sich wieder


Papa Charlie ist wieder in Sarahs Leben

Tanjas italienischer Papa lebt in Frankfurt

Tatyana und Katya haben sich endlich wieder

Monika: "Mein Herz ist warm!"

Jasmin: "Ich bin so glücklich!"

Wolfgang kann sein Familienglück nicht fassen

Freud und Leid für Tanja und ihre Söhne

Papa Roman und Oksana lernen sich kennen

Was erwartet Sophia und Carlos diesmal?

Heike hat ihren Sohn Johnathen endlichwieder

Dianas neues Familienglück in Amerika

Luis Moreno ist wieder an Julianes Seite

Heimkind Gabi trifft ihre wahre Familie

Happy End in Mexiko für Adoptivkind Daniel

Adoptivkind Daniel gibt vielen Frauen Hoffnung

Bernardo: "Ich muss dich unbedingt sehen!"

Mosambikanischer Familienbesuch in Hannover

Gemeinsam auf den Spuren des Papas

Wiedersehen zweier Weggefährten nach 35 Jahren

„Vermisst“ online schauen auf TVNOW

Komplette “Vermisst”-Folgen gibt es jederzeit online bei TVNOW zum Abruf.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel