Sarafina Wollny: "Es war ein Schock!" | InTouch

Sarafina Wollny: "Es war ein Schock!" | InTouch

04/07/2021

Warum hat sich Sarafina Wollny für eine künstliche Befruchtung entschieden? Und ist Peter gar nicht der Vater der Zwillinge? Jetzt klärt das TV-Sternchen auf.

Sarafina und Peter Wollny sind überglücklich! Die beiden erwarten Zwillinge. Dank einer Kinderwunschklinik hat es endlich geklappt. Jetzt plaudert Sarafina noch mehr Details über den Weg zu Schwangerschaft aus…

Sarafina Wollny spricht über die künstliche Befruchtung

Der Schritt, sich Hilfe bei der Familiengründung zu holen, ist Sarafina und Peter anfangs nicht leicht gefallen. “Wir haben es immer geschoben! Aber im Mai 2018 waren wir an einem Punkt, wo wir beide gesagt haben: Jetzt holen wir uns Hilfe in einer Kinderwunschklinik bzw. lassen Untersuchungen durchführen”, erzählt die 26-Jährige offen bei einer Fragerunde auf Instagram.

Viele Fans schreiben Sarafina, dass sie es mutig finden, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. “Aber warum sollten wir das nicht tun?”, so die werdende Mana. Vielmehr wollen sie anderen damit Mut machen, den gleichen Schritt zu gehen.

So lange dauert es nicht mehr, dann werden Sarafina Wollny und Peter Wollny zum ersten Mal Eltern. Doch wie werden die Zwillinge der beiden heißen?

Ist Peter Wollny nicht der Vater der Zwillinge?

Doch ein Thema liegt Sarafina noch auf dem Herzen. Viele Follower denken, dass Peter nicht der leibliche Vater der Zwillinge ist. “Ich habe heute noch eine Nachricht bekommen, wer denn der Vater der Kinder wäre, weil Peter wäre es ja nicht. Da denke ich mir: Leute, wie oft haben wir das hier schon geschrieben, dass beide die leiblichen Eltern der Zwillinge sind”, stellt sie klar. Lässt sich nur hoffen, dass nach dieser klaren Ansage daran keiner mehr zweifelt…

Wann ist der Geburtstermin der Zwillinge? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel