Sarafina Wollny: Trauriges Geständnis nach Zwillings-News

Sarafina Wollny: Trauriges Geständnis nach Zwillings-News

01/08/2021

"Das war für uns kein einfacher Weg"

Sechs lange Jahre lang versuchte der Wollny-Spross gemeinsam mit Ehemann Peter ihr Liebesglück mit Nachwuchs zu krönen – erfolglos!

Bis jetzt, denn wie sich nur kurze Zeit später herausstellen sollte, hatten sich die Bemühungen der beiden endlich ausgezahlt – Sarafina ist schwanger. 

Jetzt enthüllte sie weitere Details über ihre Schwangerschaft …

Sechs Jahre lang versuchten Sarafina Wollny, 25, und ihr Ehemann Peter, 27, ein Kind zu bekommen, nun hat es endlich geklappt – und die TV-Stars erwarten sogar Zwillinge. Jetzt wurden erste Details zur Schwangerschaft bekannt …

Sarafina Wollny: Sie ist endlich schwanger

Kurz vor Weihnachten im vergangenen Jahr verkündete Wollny-Oberhaupt Silvia mit einem Ultraschallbild bei Instagram, dass sie erneut Oma wird – wenig später stellte sich heraus, dass ausgerechnet Sarafina endlich schwanger sein soll. 

Sechs lange Jahre lang versuchte der Wollny-Spross gemeinsam mit Ehemann Peter ihr Liebesglück mit Nachwuchs zu krönen – erfolglos! Bis jetzt, denn wie sich nur kurze Zeit später herausstellen sollte, hatten sich die Bemühungen der beiden endlich ausgezahlt

Was zu dieser Zeit keiner ahnte: Die werdende Mama sollte nicht nur ein kleines Herz unter ihrer Brust tragen, sondern gleich zwei: 

Dürfen wir vorstellen, unsere Zwillinge! Wir wurden direkt mit dem doppelten Baby-Glück gesegnet. Wir sind überglücklich,

schrieb die TV-Bekanntheit zu einem Ultraschallbild. Wie schön!

https://www.instagram.com/p/CJqFZ4ZguLK/

Jetzt kamen erste Details über die Schwangerschaft ans Licht, denn ganz auf natürlichem Wege wollte es bei Sarafina und Peter nämlich nicht klappen. Ihr letzter Ausweg, um endlich Eltern zu werden: Eine Kinderwunschklinik.

Mehr zu den Wollnys:

  • Sarafina Wollny: Krasses Drama um ihr Baby

  • Sarah-Jane Wollny: Schock-Diagnose!

  • Sarafina Wollny: Sie packt über ihre Schwangerschaft aus!

Sarafina Wollny & Peter: “Wir hätten aufgegeben”

In ihrer Instagram-Story offenbarte die werdende Mama:

Das war für uns kein einfacher Weg. Wir sind mit der ersten Klinik auf die Nase gefallen.

Weiter schien Sarafina allerdings nicht auf das Thema eingehen zu wollen, gab aber zu: “Ich glaube, wären wir jetzt nicht an diese Klinik gelangt, dann hätten wir, glaube ich, aufgegeben.” Zum Glück scheint das Familienglück der beiden jetzt endlich perfekt zu sein.

https://www.instagram.com/p/CJLLCrfgBD2/

Im Interview mit RTLZWEI erklärte Peter: “Als wir erfahren haben, dass es Zwillinge werden, war das schon ein bisschen crazy, weil wir hatten Glück, dass wir erstmal ein Baby haben und dann kommt die Aussage, dass es zwei sind.” Eine Nachricht, die in der ganzen Familie für Begeisterung sorgte: “Die Freude war einfach bei jedem da oder zu spüren.”

Dass mit Zwillingen eine große Herausforderung auf die beiden wartet, scheint den werdenden Eltern bewusst zu sein. Peter betonte abschließend voller Motivation: “Auf in den Kampf!”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel